Damen Stiefeletten
Zuletzt aktualisiert: 6. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

26Stunden investiert

7Studien recherchiert

70Kommentare gesammelt

Ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, Damen Stiefeletten sind nicht nur praktisch, sondern ein immer gern gesehenes Modeaccessoir. Durch ihre Variantenvielfalt kannst du die verschiedensten Formen und Farben mit den verschiedensten Outfits kombinieren und stehst modisch immer auf sicherem Fuß. Flach, mit Absatz, gefüttert, spitz oder rund. Das sind nur ein paar Beispiele für die Vielzahl an Formen von Stiefeletten.

Bei unserem großen Damen Stiefeletten Ratgeber 2021 haben wir dir neben Produktempfehlungen einige Kauf- und Bewertungskriterien zusammengestellt.

In unserem Ratgeber werden zudem noch viele Fragen rund um das Thema Damen Stiefeletten beantwortet. So möchten wir dich unterstützen, damit du eine fundierte Kaufentscheidung treffen kannst. Wir freuen uns, dass wir dir helfen können.




Das Wichtigste in Kürze

  • Anders als normale Stiefel, die häufig bis zu den Knien gehen, sind Stiefeletten die verkürzte Form bis zu den Fesseln. Sie kombinieren Schönheit und Eleganz mit Stabilität, denn im Gegensatz zu High Heels oder Ballerinas versprechen Damen Stiefeletten einen sicheren Halt.
  • Immer ein elegantes Auftreten mit hohem Absatz, bequemes Gehen auf flachen Absätzen oder ein warmes Paar Schuhe für den Winter? Damen Stiefeletten zeichnen sich durch ihre Variantenvielfalt aus. Durch ihre Unterschiede in Farbe und Form sind sie mit den verschiedensten Outfits tragbar.
  • Deine neuen Traum-Stiefeletten erhältst du sowohl in jedem gängigen Schuhgeschäft wie auch online. Dabei kannst du auf spezialisierte Online Händler für Kleidung und Schuhe oder sogar auf Amazon zurückgreifen.

Damen Stiefeletten Test: Favoriten der Redaktion

In diesem Teil zeigen wir ein einige unserer Favoriten. Wir haben dafür zwischen flachen, hohen und gefütterten Schuhen unterschieden. Vielleicht sind hier ja schon die richtigen Schuhe für dich dabei und du kannst deine neuen Traum-Stiefeletten direkt kaufen.

Die besten flachen Damen Stiefeletten

Wenn du auf der Suche nach stylischen und zugleich bequemen Stiefeletten bist, können wir dir die Stiefelparadies Damen Stiefeletten Worker Boots empfehlen.

Mit 3 cm Höhe, ist der Absatz sehr klein, was diese Stiefeletten unglaublich bequem macht. Gerade, wenn du viel hochhackige Schuhe trägst, können diese flachen Damen Stiefeletten eine schöne Alternative sein.

In diesen Stiefeletten wurde viel Polyester verwendet, was die Reinigung sehr einfach macht. Im Gegensatz zu Stiefeletten aus Leder kannst du sie einfach mit einem feuchten Tuch reinigen. Sie sind in ganz unterschiedlichen Formen erhältlich. Darum ist hier für jede etwas dabei.

Die besten Damen Stiefeletten zum Schnüren

Diese Damen Stiefeletten von s.Oliver sind styische Stiefeletten mit einem besonderen Design. Sie werden mit einer Schnürung verschlossen und sind so besonders gut auf deinen Fuß anpassbar.

Der Schuh besteht aus einem Sythetik-Material, das leicht zu reinigen, aber nicht wasserdicht ist. Die Absatzform der Stiefelette ist flach, so ist sie auch zum längeren Gehen bestens geeignet.

Wenn du also auf der Suche nach einem Übergangsschuh bist, der mit stylischen Details und einem hohen Tragekomfort überzeugen kann, dann solltest du dir dieses Modell genauer ansehen.

Produktfotos

Die besten Damen Stiefeletten mit schickem Design

Diese hochwertige Steifelette von Fred de la Bretoniere ist ein Schuh in einem besonders edlen Design. Der Schuh besteht aus Leder und hat eine strukturierte Oberfläche, die besonders hochwertig aussieht. Verschlossen wir er mit einem Reißverschluss an der Innenseite des Schuhs.

Die Steifelette hat einen kleinen Absatz von 2 cm und ist somit auch zum Gehen längerer Strecken geeignet. Der Schuh ist für schmälere Füße besonders gut geeignet.

Produktfotos

Die besten Damen Stiefeletten mit Absatz

Du bist immer schick angezogen, hast ein Auge für besonders stylische Schuhe und bist bei Accessoires nicht zu toppen? Dann sind diese Damen Stiefeletten mit Absatz genau das Richtige für dich. Wenn du auf der Suche nach solchen Stiefeletten bist, ist Tamaris immer ein guter Ansprechpartner.

Diese Damen Stiefeletten sind aus Textil gefertigt und haben eine Sohle aus Synthetik. Dadurch, dass sie per Reißverschluss zu gemacht werden, sind sie äußerst elegant. Das wird durch den 9,5 cm hohen Absatz noch einmal unterstrichen.

Die besten Leder Damen Stiefeletten

Die Stiefelette von Sioux ist eine schlichte Stiefelette, deren Besonderheit ihre dicke Sohle ist. So liegt sie nicht nur designmäßig voll im Trend, sondern liefert dir auch einen hohen Tragekomfort beim Gehen.

Die Stiefeletten haben einen flachen Absatz von 2 cm. Sie haben eine eher schmale Weite, sodass sie eher für schmälere Füße geeignet ist. Die Stiefelette hat keinen Verschluss, ist aber mit seitlichen Gummi-Einsätzen ausgestattet, die das Anziehen der Schuhe erleichtert.

Produktfotos

 

Die besten gefütterten Damen Stiefeletten

Der Winter steht wieder vor der Tür und du brauchst unbedingt neue warme Schuhe. Auch dann machst du mit Stiefeletten nichts falsch. Wenn sie außerdem noch gefüttert sind, halten sie obendrein noch warm.

In dieser Kategorie können wir dir die gefütterten Damen Stiefeletten von Tom Tailor ans Herz legen. Mit einem Obermaterial aus Kunstleder und einer Sohle aus Gummi, sind diese Stiefeletten nicht nur wasserdicht, sondern darüber hinaus noch sehr bequem. Mit einem flachen Absatz verlierst du auch in der dunklen Jahreszeit nicht an Eleganz.

Kauf- und Bewertungskriterien für Damen Stiefeletten

Nun haben wir für dich einige Kauf- und Bewertungskriterien zusammengefasst und erklärt. An ihnen kannst du deine Kaufentscheidung orientieren und deine nächsten Traumstiefeletten kaufen.

Das sind natürlich nur ein paar von ganz vielen individuellen Entscheidungskriterien. Hier haben wir die wohl wichtigsten aufgeführt und im Folgenden nochmal genauer beschrieben.

Schuhgröße

Du hast deine absoluten Traumschuhe gefunden. Dann probierst du sie das erste Mal an und merkst: Sie sind zu klein.

Zu kleine Schuhe sind nicht nur unbequem. Sie wirken sich auch auf deine Haltung aus.

Wer kennt dieses Problem nicht? Bei einem Schuhkauf egal welcher Art steht natürlich immer die Schuhgröße an erster Stelle. Das neue Kleidungsstück muss schließlich perfekt passen und bequem sein.

Bevor du also deine neuen Stiefeletten kaufst, solltest du dir unbedingt über deine Schuhgröße im Klaren sein. Dann kannst du prüfen, ob die neuen Schuhe auch in deiner Größe erhältlich sind.

In einem Schuhgeschäft kannst du einfach einen Verkäufer oder eine Verkäuferin fragen. Bei den meisten Online-Geschäften kannst du die Größe meist direkt bei der Auswahl oder im Warenkorb umstellen.

Fußbett

Apropos bequem – das hängt vor allem vom Fußbett ab. Hier gibt es ganz unterschiedlich Varianten, die du immer individuell an deine Bedürfnisse anpassen solltest. Einige Beispiele sind Luftpolster-Kork, Memory-Schaum oder das orthopädische Fußbett, was eher medizinischen Zwecken dient.

Gerade bei Damen Stiefeletten mit hohem Absatz ist ein gutes Fußbett besonders wichtig, da hochhackige Schuhe keine natürliche Haltung hervorrufen. In dieser Variante gehst du also nicht natürlich und rollst beispielsweise nicht ab. Das hat eine große Belastung für deine Füße und deinen Rücken zur Folge.

Durch ein optimal an deine Bedürfnisse angepasstes Fußbett kannst du Rücken- und Gelenkprobleme vermeiden und deine Haltung verbessern.

Material

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist das Material der Schuhe. Dabei müssen wir in Oberflächenmaterial, Sohle und Innenmaterial unterscheiden. Das Innenmaterial bestimmt vor allem den Komfort der Stiefeletten.

Vordergründig bei der Auswahl sollten deine bisherigen Erfahrungen sein. Vor dem Kauf sollte dir also klar sein, in welchem Material du dich am wohlsten fühlst.

Sohle und Oberflächenmaterial stehen eher mit Optik in Zusammenhang. Gummi, Textil, Polyester oder (Kunst-)Leder sind dabei die gängigsten Stoffe. Textil und Leder versprechen eine sehr elegante sowie hochwertige Optik, wobei Polyester bzw. Gummi sehr pflegeleicht und einfach in der Reinigung sind.

Höhe der Stiefeletten

Last but not least ist die Höhe der Stiefeletten als wichtiges Kriterium entscheidend. In dieser Kategorie sind deine persönlichen Vorlieben ganz besonders wichtig. Außerdem kann der Anlass die Stiefeletten zu tragen im Vordergrund stehen.

Da es die unterschiedlichsten Absatzhöhen gibt, solltest du dir vorher im Klaren sein, in welche Richtung es gehen soll. Möchtest du eher flache, bequeme Stiefeletten oder welche mit hohem Absatz, die natürlich Eleganz und Hochwertigkeit vermitteln.

Der Anlass ist so entscheidend, weil ein gewisser Tragekomfort wichtig ist. Wenn du zum Beispiel längere Strecken gehst, sind hochhackige Stiefeletten für die meisten Menschen nicht wirklich bequem.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Damen Stiefeletten ausführlich beantwortet

Jetzt geht es an die wichtigsten Fragen rund um das Thema Damen Stiefeletten. Wir haben versucht, sie für dich zu beantworten. Hier erfährst du viel Interessantes über die unterschiedlichen Varianten bis hin zu den Kosten. Außerdem haben wir noch einige Fakten zur Reinigung und Trends parat.

Was ist das Besondere an Damen Stiefeletten und welche Vorteile bieten sie?

Neben flachen Schuhen und kniehohen Stiefeln sind auch Stiefeletten erhältlich. Sie gehen meist bis zu den Fesseln, also der Region knapp über den Knöcheln. Ganz besonders bei Damen Stiefeletten ist die Vielfalt an Farben und Formen. Von flach bis hoch, von schlicht bis extravagant: Hier ist für jede etwas dabei.

Damen Stiefeletten-1

Damen Stiefeletten mit hohen Absätzen sind besonders elegant. Bei den passenden Anlässen sind sie das Must-Have!
(Bildquelle: Apostolos Vamvouras / unsplash)

Gerade hochhackige Damen Stiefeletten bieten eine sehr gute Chance, elegant aufzutreten. Dennoch passen sie zu fast jedem Anlass. Generell sind Stiefeletten mit den vielseitigsten Outfits kombinierbar.

Kleid, Rock, Hose, Jeans, Bluse, Top und immer passen die Stiefeletten. Auch im Winter sorgen Damen Stiefeletten für warme Füße, denn die meisten flachen Stiefeletten sind auch gefüttert erhältlich.

Welche Arten von Damen Stiefeletten gibt es?

Grundsätzlich kannst du zwischen zwei Arten von Damen Stiefeletten unterscheiden. Auf der einen Seite gibt es die flache Variante. Sie ist vor allem sehr bequem und gerade im Herbst und Winter ein gern getragenes Accessoire.

Auf der anderen Seite stehen die eher eleganteren und optisch hochwertigeren Damen Stiefeletten mit hohen Absätzen.

Produktart Kurze Beschreibung
Flache Damen Stiefeletten Bei der flachen Variante gibt es entweder keinen oder einen sehr kleinen Absatz. Er ist häufig nur bis zu 3 cm hoch. Das macht diese Schuhe sehr bequem und du hast immer festen Halt an den Füßen.
Damen Stiefeletten mit hohem Absatz Die Stiefeletten mit hohem Absatz haben einen bis zu 10 cm hohen Absatz. Das macht sie äußerst elegant. Oft sind sie optisch sehr hochwertig, wobei als Oberflächenmaterial meist (Kunst-)Leder oder Wildleder verwendet wird.

Im Folgenden haben wir dir die einzelnen Produktvarianten noch einmal genau beschrieben und die wichtigsten Punkte in Pro/Contra-Boxen zusammengefasst. Generell raten wir dir immer auf deinen persönlichen Geschmack zu hören und deine Vorlieben bei der Kaufentscheidung an erste Stelle zu setzen.

Flache Damen Stiefeletten

Flache Damen Stiefeletten zeichnen sich dadurch aus, dass sie keinen oder einen sehr kleinen Absatz haben. Oft haben sie eine Gummi- oder Silikonsohle und ein besonders weiches Fußbett. Wenn du auf der Suche nach bequemen Schuhen bist, sind die flachen Damen Stiefeletten genau das Richtige für dich.

Gerade in der kalten Jahreszeit werden flache Stiefeletten sehr gern genommen, da sie häufig auch gefüttert erhältlich sind. So hast du immer warme Schuhe, in denen du selbst lange Strecken ganz bequem bewältigst. Mit einer Oberfläche aus Polyester oder Textil sind die dann auch sehr pflegeleicht und kleinere Flecken sollten kein Problem mehr sein.

Vorteile
  • Sehr bequem
  • Auch für längere Strecken geeignet
  • Im Winter oft auch gefüttert erhältlich
Nachteile
  • Nicht unbedingt für jeden Anlass geeignet
  • Oft werden synthetische Stoffe verarbeitet
Damen Stiefeletten mit hohem Absatz

Du suchst elegante Schuhe, die bei so gut wie jedem Anlass passend sind und auf denen du am besten auch länger laufen kannst? Dann machst du mit Damen Stiefeletten mit hohem Absatz nichts falsch. Ob Büro, Party oder Kaffee trinken mit deinen Freunden, sie passen immer und sind mit fast jedem Outfit kombinierbar.

Die Absätze gibt es in unterschiedlichen Höhen. Welchen du kaufst, solltest du am besten nach deinem individuellen Laufverhalten entscheiden. Denn das Laufen auf hohen Schuhen will geübt werden!

Solltest du also noch nicht so viel Erfahrung mit dem Gehen auf hohen Absätzen haben, kann es vorteilhaft sein, mit einem eher kleineren Absatz anzufangen.

Vorteile
  • Passen bei vielen unterschiedlichen Gelegenheiten
  • Gerade in Leder- oder Wildleder-Optik sehr elegant
Nachteile
  • Laufen auf hohen Absätzen kann schwierig sein
  • Wenn nicht das richtige Fußbett vorhanden ist, kann es schnell unbequem werden

Zudem kann bei deiner Kaufentscheidung auch der Anlass im Vordergrund stehen. Wo möchtest du deine neuen Stiefeletten also tragen? Dabei gilt: flache Stiefeletten sind eher für den Alltag gedacht und solche mit hohen Absätzen für elegantere Veranstaltungen.

Wo kann ich Damen Stiefeletten Kaufen?

Deine neuen Traum-Stiefeletten sind sowohl in Modehäusern und Schuhgeschäften als auch online erhältlich. Oft hilft es aber, sie in Modehäusern oder Schuhgeschäften zu kaufen. Hier kannst du sie vor dem Kauf anprobieren und ein Stück mit ihnen laufen. Die gängigsten Händler für Damen Stiefeletten sind:

  • amazon.de
  • tamaris.de
  • zalando.de
  • Modehaus KAISER
  • Deichmann
  • lokale Schuhgeschäfte

Der große Vorteil dieser Mischung aus online und Einzelhandel ist die Möglichkeit des Preisvergleichs. Wenn du deine neuen Schuhe gefunden hast, kannst du die unterschiedlichen Preise ganz leicht in verschiedenen Schuhgeschäften wie auch dem Online-Handel vergleichen.

Was kosten Damen Stiefeletten?

Wie auch bei anderen Kleidungsstücken oder Modeaccessoires ist die Preisspanne bei Damen Stiefeletten sehr groß. Je nach Hersteller können die Stiefeletten bis zu 2.000 € kosten. In der unteren Preiskategorie fangen die kleinen Stiefel bei ca. 15 € an.

Auch hier gilt der Grundsatz: Teuer ist nicht gleich besser und günstig nicht gleich schlechter.

Bei diesem Preisvergleich haben wir außerdem explizit nachhaltige Stiefeletten in die Suche aufgenommen. Sie etwa genauso teuer wie die “normale” Variante. Die Preisspanne fällt hier wesentlich geringer aus, da es in dieser Kategorie nicht so viele bekannte Hersteller gibt. In der nachfolgenden Tabelle haben wir alle durchschnittlichen Preisspannen einmal aufgeführt.

Produktart Durchschnittliche Preisspanne
Flache Damen Stiefeletten 15 bis 1050 Euro
Damen Stiefeletten mit hohem Absatz 15 bis 1100 Euro
Nachhaltige Damen Stiefeletten 20 bis 500 Euro

Oft hängen hohe Preise mit dem Namen der Marke zusammen. Preise werden dann weniger an Textilverarbeitung, Stoffart etc. gemessen, sondern am Markenwert. Du solltest immer als Erstes auf die Qualität der Schuhe achten und erst sekundär auf die Marke selbst.

Gibt es ökologische und nachhaltige Damen Stiefeletten?

Nachhaltigkeit und ökologisch produzierte Kleidung ist extrem wichtig für uns und unsere Umwelt. Gerade bei der Textilproduktion werden viele Chemikalien und Giftstoffe verwendet, die teilweise ungefiltert in die Umwelt (zum Beispiel und Seen und Flüssen) entlassen werden. Durch dein Kaufverhalten hast du die Chance, daran etwas zu ändern. Auch bei Damen Stiefeletten gibt es die verschiedensten Marken, die nachhaltige und ökologische Schuhe anbieten.

  • Waldviertler
  • Think!
  • El Naturalista
  • natural world

Damen Stiefeletten-2

Mit nachhaltigen Damen Stiefeletten hast du jetzt die Chance, deinen Teil gegen Umweltverschmutzung beizutragen. Dabei geben dir verschiedene Siegel Auskunft über Material und Produktionsart.
(Bildquelle: Max Conrad / unsplash)

Wenn du auf der Suche nach umweltfreundlichen Schuhen bist, sind das sicherlich die Top-Ansprechpartner. Sie produzieren ihre Artikel mit Naturkautschuk, Recycling-Kunstleder oder auch Bio-Baumwolle.

Wie reinige ich meine Damen Stiefeletten?

Gerade in der kälteren Jahreszeit werden die neuen Stiefeletten gern einmal nass und dreckig. Oft steht das Problem im Raum, wie Schuhe richtig zu reinigen sind. Im Folgenden haben wir dir eine kleine Checkliste zur Reinigung zusammengestellt. Wichtig ist: Diese Liste ist für Stoffschuhe gedacht. Beispielsweise solltest du Leder-Stiefeletten nie mit Wasser reinigen.

  1. Stiefeletten abbürsten: Die meisten Schuhbürsten haben eine weiche Gummiseite und eine härtere Seite mit Borsten. Als Erstes musst du die Stiefeletten mit der Gummiseite abbürsten. Dadurch wird das Material aufgeraut. Anschließend bürstest du mit der Borstenseite nach, um groben Schmutz zu entfernen.
  2. Stiefeletten mit einem rauen, feuchten Schwamm reinigen: Wenn die Schuhe abgebürstet sind, wischst du sie im Anschluss mit einem leicht feuchten Schwamm (am besten mit einer rauen Oberfläche) ab. Für viele Materialien und Farben gibt es auch entsprechende Reiniger. Sollten die Stiefeletten stark verschmutzt sein, kannst du diese auch auf den Schwamm auftragen.
  3. Stiefeletten trocknen lassen: In einem dritten Schritt müssen die Stiefeletten wieder trocknen. Am besten klappt das, wenn du eine alte Zeitung zusammenknüllst und sie in die Schuhe stopfst. Dadurch wird die Feuchtigkeit etwas aus dem Material der Schuhe herausgezogen und sie verlieren ihre Form nicht.

Am allerwichtigsten ist aber, dass du die neuen Stiefeletten vor dem ersten Tragen imprägnierst. Hierfür gibt es von den verschiedensten Herstellern zuverlässige Sprays, die du im Schuhgeschäft oder auch online erhältst. So bildet sich eine Schutzschicht um das Oberflächenmaterial und die Stiefeletten sind weniger anfällig für Wasser und Schmutz.

Welche Retro-Stiefeletten sind auch noch heute im Trend?

Generell existiert seit mehreren Jahren ein Trend zu Retro-Styles (vornehmlich der 1970/80er Jahre) in der Modebranche. Ob Riesen-Kragen, Schlaghosen, Taille oder sogar Schulterpolster, alles feiert sein Comeback. So auch die Damen Stiefeletten des Flower Power Jahrzehnts.

Mit Retrostiefeletten kannst du einen Hauch von Flower Power in deine Outfits bringen.

Oft sind sie gekennzeichnet durch knallige Farben und teilweise Muster. Trotz der bunten Oberfläche sind sie aber zu fast allem tragbar und bieten eine gelungene Abwechslung zu den heutigen Standardfarben wie schwarz, weiß, blau oder grau. Also an alle Fans der 70er: Ihr könnt eure alten Stiefeletten wieder aus dem Schrank holen. Sie passen auch heute noch!

Bildquelle: Domschky / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte