Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

19Analysierte Produkte

70Stunden investiert

23Studien recherchiert

73Kommentare gesammelt

Ein Digitalpiano ist ein Klavier, das mithilfe elektronischer Technologie den Klang eines akustischen Klaviers simuliert. Es hat 88 Tasten und klingt wie ein echter Flügel, aber ohne die ganzen beweglichen Teile. Die besten Digitalpianos können für Live-Auftritte oder in Aufnahmestudios verwendet werden, weil sie so realistisch klingen.

Das Digitalpiano ist ein Tasteninstrument, das mit digitaler Technologie den Klang eines akustischen Klaviers reproduziert. Es hat 88 Tasten und kann allein oder zusammen mit anderen Instrumenten, wie z. B. einem Schlagzeug, gespielt werden. Ein typisches Digitalpiano besteht aus zwei Teilen: einer Tastenmechanik (der Teil, den du spielst) und einer Elektronik (Klangerzeuger). Wenn du eine der Tasten drückst, wird ein elektronischer Sensor ausgelöst, der deine Berührung in elektrische Signale umwandelt, die an Lautsprecher im Inneren des Instruments gesendet werden, wo sie mit Hilfe von Verstärkern und Lautsprechern wieder in hörbare Töne umgewandelt werden.




Digitalpiano Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Digitalpianos gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Digitalpianos: akustische und elektrische. Akustische Digitalpianos (ADPs) verwenden einen Resonanzboden, um den Klavierklang zu erzeugen, während elektrische Digitalpianos (EDPs) Lautsprecher haben, die aufgenommene Samples eines echten Flügels oder eines anderen Instruments wiedergeben.

Es gibt mehrere Faktoren, die ein gutes Digitalpiano ausmachen. Der erste ist die Tastenmechanik, die gewichtet und abgestuft sein sollte, um einen akustischen Flügel so gut wie möglich zu simulieren. Ein zweiter Faktor ist die Klangqualität – das Instrument muss über hochwertige Lautsprecher mit Stereotrennung verfügen, um Klänge wie Streicher oder Holzbläser realistisch wiederzugeben. Zu den weiteren Merkmalen gehören ein eingebautes Metronom, Aufnahmemöglichkeiten, Transponierbarkeit (einstellbare Tonhöhe), Split-/Layer-Funktion (zum gleichzeitigen Spielen von zwei Stimmen) und MIDI-Kompatibilität zum Anschluss externer Geräte wie Computer oder Synthesizer.

Wer sollte ein Digitalpiano benutzen?

Jeder, der Klavier oder Keyboard spielen lernen möchte. Ein Digitalpiano ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Spieler eine großartige Möglichkeit, zu Hause zu üben, ohne andere im Haus zu stören. Es ist auch eine ausgezeichnete Wahl für Menschen mit körperlichen Einschränkungen, die es schwierig oder unmöglich machen, ein herkömmliches akustisches Klavier zu benutzen.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Digitalpiano kaufen?

Das erste, was du bedenken solltest, ist die Größe deines Zimmers. Wenn es ein kleiner Raum ist, musst du ein Instrument kaufen, das nicht zu viel Platz wegnimmt und leicht bewegt werden kann. Du musst dir auch überlegen, wie oft du auf diesem Klavier spielen wirst. Ist es für den professionellen Einsatz oder nur für zu Hause gedacht? Diese Fragen helfen dir dabei, herauszufinden, welche Art von Digitalpiano am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Es gibt viele Dinge, auf die du beim Vergleich eines Digitalpianos achten solltest. Du solltest immer die Tastenmechanik, die Klangqualität und andere Eigenschaften wie die Aufnahmefähigkeit des Pianos prüfen, bevor du es kaufst. Es ist auch wichtig, dass du weißt, welche Art von Musik du auf deinem Digitalpiano spielen möchtest, damit du deine Suche eingrenzen kannst. Wenn du z. B. Jazz lernen willst, solltest du dich für ein Keyboard mit gewichteten Tasten entscheiden, da diese beim Spielen schneller Noten im Jazzstil oder in anderen Genres, in denen es auf Geschwindigkeit ankommt (z. B. Rock & Roll), ein realistischeres Spielgefühl vermitteln als ungewichtete Tasten. Achte außerdem darauf, dass das Instrument über genügend Polyphonie (Speicher) verfügt, denn davon hängt ab, wie viele Töne/Instrumente gleichzeitig gespielt werden können, ohne dass sich die Klänge der anderen Instrumente aufgrund von Speicherknappheit gegenseitig beeinträchtigen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Digitalpianos?

Vorteile

Digitalpianos sind sowohl bei Anfängern als auch bei fortgeschrittenen Spielern die beliebteste Wahl. Sie bieten eine breite Palette von Funktionen, darunter realistische Klavierklänge, Aufnahmefunktionen, integrierte Lektionen und mehr. Viele Digitalpianos haben außerdem gewichtete Tasten, die ein authentisches Spielgefühl wie bei akustischen Klavieren vermitteln.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Digitalpianos ist, dass es nicht die gleiche Klangqualität wie ein akustisches Klavier hat. Während dies für manche Menschen kein Problem darstellt, werden andere den Klang und das Gefühl echter Tasten gegenüber den Tasten auf der Tastatur vorziehen. Ein weiterer Punkt, den du bedenken solltest, ist, wie viel du bereit bist, für dein Instrument auszugeben – während Digitalpianos weniger als 100 Dollar kosten können, gibt es auch Modelle, die über 10.000 Dollar kosten.

Welche zusätzlichen Hilfsmittel werden für die Nutzung eines Digitalpianos benötigt?

Das Digitalpiano ist ein großartiges Instrument zum Lernen und Üben von Musik, aber es wird nicht mit allen Hilfsmitteln geliefert, die du brauchst, um es zu benutzen. Du musst Kopf- oder Ohrhörer kaufen, damit du hören kannst, was du spielst, und einen Verstärker, wenn du möchtest, dass andere um dich herum deine Fortschritte mitbekommen können.

Gibt es eine Alternative zum Digitalpiano?

Ja, es gibt viele alternative Lösungen zum Digital Piano. Sie lassen sich in zwei Kategorien einteilen – kostenlose und kostenpflichtige. Das Gute an den Alternativen ist, dass sie kostenlos erhältlich sind, was bedeutet, dass du kein Geld dafür ausgeben musst, wenn du es nicht willst. Allerdings bieten die meisten dieser Apps In-App-Käufe an oder erfordern eine Abo-Gebühr für den vollen Zugriff. Behalte das also im Hinterkopf, wenn du eine App aus unserer Liste unten auswählst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Digitalpiano wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Alesis
  • YAMAHA
  • Alesis

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Digitalpiano-Produkt in unserem Test kostet rund 205 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 674 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Digitalpiano-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Alesis, welches bis heute insgesamt 7292-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Alesis mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte