Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

87Stunden investiert

25Studien recherchiert

219Kommentare gesammelt

Ein E-Piano ist ein Tasteninstrument, das 88 Tasten hat. Es wurde im frühen 19. Jahrhundert erfunden und ist auch heute noch beliebt.

Das E Piano ist ein MIDI-Controller, der mit deinem Computer und deiner Musiksoftware funktioniert. Es hat 88 gewichtete Tasten, genau wie ein akustisches Klavier, die du über die eingebaute Tastatur oder durch den Anschluss eines beliebigen MIDI-kompatiblen Geräts spielen kannst.




E Klavier Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von E-Pianos gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von E-Pianos. Am gebräuchlichsten ist das akustische Klavier, bei dem die Saiten schwingen, wenn sie von mit Filz überzogenen Hämmern angeschlagen werden. Es gibt auch elektrische und digitale Klaviere, aber sie erzeugen den Klang nicht auf ähnliche Weise wie ein akustisches Instrument; stattdessen werden ihre Klänge elektronisch durch Sampling oder Synthesetechniken erzeugt.

Ein gutes E-Piano ist eines, das gut klingt, sich angenehm spielen lässt und einen angemessenen Preis hat. Das Wichtigste an einem elektronischen Klavier ist die Klangqualität. Wenn es nicht wie ein echtes akustisches Klavier klingt, macht es wirklich keinen Sinn, eines zu haben. Es sollte sich auch natürlich anfühlen, wenn du es spielst, also probiere es nach Möglichkeit aus, bevor du es kaufst. Vergiss nicht, dass du das Instrument viele Jahre lang benutzen wirst. Achte also darauf, dass es gut genug gebaut ist, um lange zu halten – sieh dir an, was andere Leute in Foren oder auf Bewertungsseiten wie Amazon (hier klicken) gesagt haben.

Wer sollte ein E-Piano benutzen?

Jeder, der Klavierspielen lernen möchte.

Nach welchen Kriterien solltest du ein E-Piano kaufen?

Es ist wichtig, dass du ein E-Piano kaufst, nachdem du die Qualität geprüft hast. Du solltest auch auf das Material und den Aufbau eines bestimmten Produkts achten, bevor du es kaufst. Die wichtigsten Komponenten sind Korpus, Tasten, Pedale, Resonanzboden usw.

Die Kosten sind einer der wichtigsten Faktoren, die beim Kauf eines E-Pianos zu berücksichtigen sind. Er sollte aber nicht der einzige entscheidende Faktor sein. Achte auch auf andere Dinge wie die Garantie und die Rückgabebedingungen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines E-Pianos?

Vorteile

Der größte Vorteil ist, dass du überall auf dem Klavier spielen kannst. Egal, wo du bist, solange eine Steckdose in der Nähe ist, ist dein E-Piano sofort einsatzbereit. Du musst dir keine Gedanken darüber machen, ob du es transportieren kannst oder ob es in deiner Wohnung Platz hat, weil ein E-Piano so kompakt und leicht ist. Außerdem muss es nicht wie andere Klaviere gestimmt werden, was Zeit und Geld bei den Wartungskosten spart.

Nachteile

Der größte Nachteil eines E-Pianos ist, dass es keine Pedale hat. Das bedeutet, dass du weder das Sustain-Pedal spielen noch Halbpedaltechniken anwenden kannst, die in der klassischen Musik und im Jazz wichtig sind. Außerdem sind sie nicht so tragbar wie ein akustisches Klavier, weil sie viel mehr wiegen als die meisten Digitalpianos (etwa 200 Pfund). Wenn du dein Instrument jedoch nicht oft transportieren musst, sollte das kein allzu großes Problem für dich sein.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um ein E-Piano zu benutzen?

Nein, du kannst ein E-Piano mit deiner bestehenden Ausrüstung verwenden.

Gibt es alternative Lösungen zum E-Piano?

Ja, die gibt es. Du kannst die E Piano App sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte nutzen. Sie ist sowohl in einer kostenlosen als auch in einer kostenpflichtigen Version (mit zusätzlichen Funktionen) erhältlich. Die App hat eine 4-Sterne-Bewertung im Google Play Store und wurde bisher über 100.000 Mal heruntergeladen, als ich diesen Artikel schrieb.

Kaufberatung: Was du zum Thema E Klavier wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Classic Cantabile
  • MUSTAR
  • Alesis

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste E Klavier-Produkt in unserem Test kostet rund 0 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 644 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein E Klavier-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Alesis, welches bis heute insgesamt 18354-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Alesis mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte