Zuletzt aktualisiert: 23. November 2021

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Ein faltbarer Rucksack ist die funktionalste und bequemste Art, deine Sachen zu transportieren. Er ist die perfekte Wahl für die Aufbewahrung von Habseligkeiten beim Campen, Radfahren oder auf jeder Art von Reise.

Diese Rucksäcke bieten die Möglichkeit, dank ihrer Faltbarkeit Platz zu sparen, und garantieren ein großes Fassungsvermögen für alle Arten von Gegenständen: elektronische Geräte, Flaschen, Ladegeräte, Kleidung und vieles mehr. In diesem Artikel erfährst du ein wenig mehr über faltbare Rucksäcke und kannst dich besser orientieren, welches Modell du für deine Bedürfnisse wählen solltest. Los geht’s!




Das Wichtigste in Kürze

  • Der Faltrucksack kombiniert Funktionalität und Fassungsvermögen mit der Eigenschaft, dass er zusammengeklappt werden kann, wenn er verstaut ist. Das bedeutet, dass sie in einem viel kleineren, platzsparenden Volumen gelagert werden können.
  • Es gibt verschiedene Arten von faltbaren Taschen, aber alle haben ihre Hauptvorteile. Sie sind ideal für bestimmte Situationen, zum Beispiel auf Reisen oder beim Sport.
  • Die wichtigsten Merkmale von Kompaktrucksäcken sind Leichtigkeit, Fassungsvermögen, Wasserdichtigkeit und das Befestigungssystem.

Faltbarer Rucksack Test: Die besten Produkte im Vergleich

Im Folgenden findest du eine Liste der besten faltbaren Rucksäcke auf dem Markt. Je nach deinen Vorlieben und Bedürfnissen hast du durchaus brauchbare Alternativen. Verschwende nicht noch mehr von deiner Zeit, denn dies könnte das sein, wonach du suchst.

Einkaufsführer: Was du über Faltrucksäcke wissen musst

Um die richtige Wahl beim Kauf deiner Falttasche zu treffen, musst du das Produkt im Detail kennen. Hier sind die am häufigsten gestellten Fragen von Nutzern und die wichtigsten Dinge, die man über faltbare Rucksäcke wissen sollte.

mochila plegable en piso de madera

Faltbare Rucksäcke kombinieren Funktionalität und Platzersparnis. (Quelle: Chuttersnap: 1pI3dmSxtPI/ unsplash)

Was ist ein faltbarer Rucksack?

Ein faltbarer Rucksack hat alle Eigenschaften eines normalen Rucksacks. Seine besondere Eigenschaft ist jedoch, dass er am Ende seiner Nutzung zusammengefaltet werden kann, wodurch er auf eine viel kleinere Größe als seine ursprüngliche Größe komprimiert wird. Wie du siehst, liegt sein Hauptwert in der Platzersparnis, die er bietet.

Es sind sehr praktische Rucksäcke, die vor allem darauf ausgerichtet sind, das Nötigste und Nützliche in jeder Art von Situation zu verstauen. Außerdem bieten sie in der Regel ein großes Fassungsvermögen, ohne dabei auf Komfort und geringes Gewicht zu verzichten.

Welche Arten von faltbaren Rucksäcken gibt es?

Es gibt eine große Vielfalt an Modellen kompakter Rucksäcke. Sie lassen sich jedoch vor allem durch ein Merkmal unterscheiden: ihr Verschlusssystem. Das kann mit einem Rolltop-Deckel und einer Klickschnalle oder mit einem Reißverschluss sein

  • Rolltop-Deckel: Die Form ähnelt sehr einem Sack. Ihr Nachteil ist, dass sie normalerweise nur ein einziges Fach für die Aufbewahrung von Gegenständen hat. Sie ist sehr wasserdicht und überraschend leicht.
  • Mit Reißverschluss: Er hat normalerweise mehrere Fächer und Taschen. Manchmal sind einige davon an den Seiten aus Mesh und eignen sich zum Verstauen einer Wasserflasche. Je nachdem, aus welchem Material sie sind, sind sie wasserdicht oder nicht. Sie sind sehr leicht.
Faltbarer Rucksack mit Rollverschluss Faltbarer Rucksack mit Reißverschluss
Verschluss Klickschnalle Reißverschluss
Abteilungen 1-2 Verschiedene Abteilungen
Seitentaschen 0 0-2
Schwierigkeit, Objekte im Inneren zu finden Hoch Mittel-Niedrig

Was sind die Vorteile eines faltbaren Rucksacks?

Es ist kein Zufall, dass es so viele verschiedene Modelle gibt. Ein faltbarer Rucksack bietet viele Vorteile bei der Verwendung, vor allem auf Reisen oder bei sportlichen Aktivitäten. Unter ihnen sind die folgenden hervorzuheben

  • Platzsparend zusammengeklappt.
  • Funktionsweise im aufgeklappten Zustand
  • Große Kapazität
  • Sehr leicht
  • Bequeme Designs für Sport und lange Strecken.

Als Nachteil könnte man sagen, dass die Designs sehr begrenzt sind und es aus ästhetischer Sicht nicht viel Auswahl gibt (obwohl du eine Vielzahl von Farben finden kannst). Außerdem sind sie so konzipiert, dass sie die wichtigsten Dinge aufnehmen. Wenn du zum Beispiel auf Reisen bist, kann deine Kleidung zerknittert werden, also musst du eine Auswahl deiner wichtigsten Sachen treffen.

Vorteile
  • Platzsparend
  • Großes Fassungsvermögen
  • Leicht
  • Bequem
Nachteile
  • Begrenzte Designs
  • Fassungsvermögen für das Wesentliche

In welchen Situationen ist es ratsam, einen faltbaren Rucksack zu benutzen?

Faltbare Rucksäcke sind sehr vielseitig und können in einer Vielzahl von Situationen nützlich sein. Wir denken jedoch, dass es zwei Szenarien oder Anlässe gibt, bei denen es ein großartiger Verbündeter für dich sein kann

  • Für den Sport: Du kannst kompakte Rucksäcke finden, die speziell für bestimmte Sportarten wie Radfahren oder Klettern entwickelt wurden. Die Leichtigkeit dieser Rucksäcke und ihre vielen Taschen garantieren maximalen Komfort.
  • Für die Reise: Du kannst sie nicht nur als Handgepäck im Flugzeug oder im Zug mitnehmen, sondern sie auch zusammengefaltet als Ersatztasche in deinem Koffer haben. Für die Reisen, bei denen du mehr Sachen mitnimmst, als du unterwegs dabei hast, oder für den Fall, dass du einen Plan hast, kann diese Art von Rucksack besonders nützlich sein.

chico en senderismo

Faltbare Rucksäcke sind die perfekte Wahl, um alles zu transportieren, was du für einen Tag beim Wandern und Campen brauchst. (Quelle: Sum: Dt9mwLSXJo/ unsplash)

Was sind die wichtigsten Bestandteile eines faltbaren Rucksacks?

Faltbare Rucksäcke haben einige Ähnlichkeiten mit herkömmlichen Taschen. Doch obwohl einige Teile gleich sind, sind es gerade die Komponenten, die ihre besonderen Eigenschaften haben. Zu den wichtigsten Komponenten, die in einem Faltrucksack nie fehlen sollten, gehören

  • Stoff: Das ist das Hauptmaterial, aus dem der Rucksack besteht. Es besteht in der Regel aus Nylon und in geringerem Maße aus Polyester. Sie muss Festigkeit garantieren, vor Feuchtigkeit schützen und das Reißen verhindern.
  • Nähte: Das sind die Bänder, die die verschiedenen Teile des Stoffes miteinander, mit ihren Fächern und mit den Schnüren verbinden. Sie müssen verstärkt werden, damit sie nicht reißen und langlebig sind.
  • Reißverschlüsse oder aufrollbare Deckel: Das ist das Verschlusssystem der Rucksäcke. Die Reißverschlüsse sollten aus Metall sein und sich in beide Richtungen bewegen können. An der Seite der Klappen müssen sie eine starke Schnalle haben. Die wichtigste Prämisse dieses Teils ist die Sicherheit des Abschlusses.
  • Gurte: Das sind die Schnüre, mit denen der Faltrucksack an den Körper angepasst werden kann. Es ist wichtig, dass sie eine gute und bequeme Passform für eine lange Nutzung bieten. Sie müssen außerdem atmungsaktiv und verstellbar sein.
  • Taschen oder Fächer: Das sind Räume zum Organisieren und Aufbewahren bestimmter Gegenstände. Sie können sich innerhalb oder außerhalb des Rucksacks befinden. In diesem Fall befinden sie sich meist auf der Vorderseite oder an der Seite.
  • Griff: Das ist das Stück Gurt, das oben auf den Faltrucksack gelegt wird. Er sollte sich zum Greifen oder zum Aufhängen eignen.

Kaufkriterien

Um eine gute Wahl zu treffen, solltest du eine Reihe von Merkmalen kompakter Rucksäcke beachten. Hier sind die wichtigsten Dinge, die du wissen solltest, bevor du deinen Rucksack kaufst. Denk daran, dass du sie an deinen Verwendungszweck anpassen musst.

Leichtgewicht

Faltbare Rucksäcke sind in der Regel sehr leicht. Es gibt aber auch welche, die leichter sind als andere. Wie leicht diese Rucksäcke sind, hängt nicht so sehr von ihrem Fassungsvermögen ab, sondern von dem Material, aus dem sie hergestellt sind.

Nylon ist zum Beispiel ein gutes Material, leicht und stark. Je größer das Fassungsvermögen des Rucksacks ist, desto größer ist er natürlich auch und desto mehr Gewicht wird er haben. Kurz gesagt, du musst das richtige Gleichgewicht zwischen Leichtigkeit und Kapazität finden.

Kapazität

Kapazität ist eine sehr persönliche Entscheidung. Je nach Fall brauchst du einen mehr oder weniger geräumigen Rucksack, da es nicht immer von Vorteil ist, so viele Gegenstände darin zu verstauen

  • Für den Sport: Wenn du läufst oder Rad fährst, brauchst du in der Regel einen faltbaren Rucksack, in dem du wichtige Dinge verstauen kannst. Das heißt, das Fassungsvermögen des Rucksacks sollte nicht zu groß sein
  • Für Reisen oder Camping: In diesen Fällen muss die Tasche größer sein und das perfekte Gleichgewicht zwischen Fassungsvermögen und Leichtigkeit haben. In solchen Situationen musst du vielleicht viel mehr Werkzeuge und Gegenstände tragen als sonst.

chico en bicicleta

Faltbare Rucksäcke sind nicht nur auf dem Land nützlich, sondern auch in der Stadt eine fantastische Option.(Quelle: Soreng: AUnwH3_0D48/ unsplash)

Wasserdichtigkeit

Die Wasserdichtigkeit deines faltbaren Rucksacks ist eines der wichtigsten Kriterien, die du beachten solltest. Sie ist sogar ein Aushängeschild für diese Art von Produkten, da sie in der Regel häufig mit Feuchtigkeit, Regen oder sogar Schnee in Berührung kommen.

Du solltest darauf achten, dass das Material, das du auswählst, wasserdicht ist und dein Hab und Gut ausreichend schützt. Das ist ein wichtiger Faktor, denn Faltrucksäcke werden oft für lange Reisen verwendet, auf denen wichtige Gegenstände transportiert werden. Zum Beispiel dein Handy, dein Portemonnaie und sogar deinen Laptop.

Befestigungssystem

Wie bei der Kapazität hängt auch das Befestigungssystem davon ab, wo du deinen Faltrucksack einsetzen willst. In diesem Sinne sind einige der wichtigsten Merkmale, die dieses System optimal machen

  • Atmungsaktivität: Speziell für den Sport.
  • Anpassungsfähigkeit: Die Gurte müssen sich an die Physiognomie des Körpers anpassen können
  • Verstellbarkeit: Die meisten Verschlusssysteme können angepasst werden, um eine korrekte Passform zu gewährleisten.
  • Anzahl der Gurte: Einige Modelle haben zusätzliche Gurte (z. B. an der Taille) für Sportarten mit viel Bewegung oder sehr schwierigen klimatischen Bedingungen.

Fazit

Kurz gesagt, kompakte Rucksäcke können in bestimmten Situationen ein großer Verbündeter sein. Seine verschiedenen Optionen in Bezug auf Fassungsvermögen, Ausstattung, Gewicht und Fächer machen ihn zu einem perfekten Rucksack für die Bedürfnisse von Sportlern, Läufern, Radfahrern und Reisenden. Außerdem lässt er sich zusammenfalten und auf kleinem Raum verstauen, was ihn zu einer perfekten Aufbewahrungstasche macht.

Wie du gesehen hast, gibt es verschiedene Arten und Modelle von Kompaktrucksäcken. Mit den Tipps, die du in diesem Artikel gelesen hast, wird die Wahl des richtigen Modells für dich ein Kinderspiel sein.

Vergiss nicht, diesen Artikel mit deinen Freunden zu teilen, wenn du ihn nützlich gefunden hast. Du wirst die Vorteile eines faltbaren Rucksacks erkennen!

(Bildquelle: warrengoldswain: 33791137/ 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte