Zuletzt aktualisiert: 18. November 2021

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Wenn wir wandern gehen und ein Getränk mitnehmen wollen, denken wir als erstes an eine Wasserflasche. Es gibt viele wiederverwendbare isothermische Flaschen. Außerdem helfen sie der Umwelt, indem sie die Verwendung von Plastikflaschen reduzieren.

Flaschen werden schon seit Jahrhunderten verwendet. In Kriegen wurden sie verwendet, um heiße oder kalte Getränke für lange Stunden zu lagern. Eine nachfüllbare Flasche ist immer eine gute Idee. Wir müssen jedoch wissen, welche davon in jeder Situation die richtige für uns ist. Lies weiter!




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Wasserflasche kann überallhin mitgenommen werden: zum Wandern, Campen, zur Arbeit und an den Strand, unter anderem. Seine Abmessungen sind wichtig, um zu wissen, wie viel Gewicht du tragen musst.
  • Wenn wir das Getränk kalt oder heiß halten wollen, sollten wir überlegen, ob die Flasche gegen Kälte und/oder Hitze isoliert. Indem wir dieses Produkt verwenden, tragen wir dazu bei, die Umweltverschmutzung zu reduzieren.
  • Beim Kauf einer Wasserflasche gibt es Kriterien, die helfen, die beste Flasche auszuwählen. Einige der Aspekte sind Kapazität, Maße, Widerstand und Isolierung.

Kantine Test: Die besten Produkte im Vergleich

Im Folgenden zeigen wir dir eine Rangliste der besten Wasserflaschen, die derzeit auf dem Markt sind. Das hilft dir bei der Entscheidung, welche die beste Option für dich ist, je nachdem, wofür du sie nutzen willst.

Kaufberatung: Was du über die Wasserflasche wissen solltest

Bevor du eine Wasserflasche kaufst, solltest du einige Aspekte und ihre wichtigsten Eigenschaften kennen. So kannst du dich für das eine oder das andere entscheiden, je nachdem, wofür du es verwenden willst.

Als Nächstes werden wir eine Reihe von Fragen beantworten. Dies sind die am häufigsten gestellten Fragen von Nutzern vor dem Kauf einer Wasserflasche.

Eine Wasserflasche beim Sport zu tragen, ist einer ihrer Hauptnutzen. (Quelle: ID 926663: 830374/ Pixabay)

Wozu dient eine Wasserflasche?

Die Wasserflasche wird schon seit vielen Jahrhunderten verwendet. Er dient im Grunde als Ersatz für Flaschen zum Transport von Getränken. Außerdem ist der Kolben aus isolierendem Material gefertigt. Das macht sie widerstandsfähiger gegen die Temperatur des Getränks.

Du kannst sie immer mit zur Arbeit, zu Spaziergängen, zum Sport und anderen Aktivitäten nehmen. Ihre Vielseitigkeit und Praktikabilität sind die Hauptgründe, warum sich die Wasserflasche bewährt hat.

Ist es umweltfreundlich, eine Wasserflasche zu benutzen?

Wenn wir diese Frage mit Ja oder Nein beantworten müssten, wäre die Antwort ein Ja. Aber gehen wir noch ein bisschen tiefer mit einer Liste von Vor- und Nachteilen, die wir dir unten hinterlassen:

Vorteile
  • Sie ist ökologischer, weil sie nachgefüllt werden kann
  • Sie kann wiederverwendet werden
  • Wir reduzieren den Gebrauch von Plastikflaschen
  • Sie verschmutzt die Umwelt nicht
  • Sie hält Kälte und Wärme
  • Wir erzeugen keinen Abfall
Nachteile
  • Wir müssen sie tragen
  • Wir müssen sie reinigen

Wann sollte man eine Wasserflasche benutzen?

Wir können die Verwendungszwecke einer Wasserflasche in drei Hauptgruppen zusammenfassen: für den Sport, für den Weg zur Arbeit oder zur Schule und für die Mitnahme auf eine Reise oder einen Ausflug. Es ist wichtig, dass du beim Sport ausreichend Flüssigkeit zu dir nimmst, und was gibt es Besseres, als dein Wasser in einer Flasche zu transportieren, um es kühl zu halten? Irgendwann haben wir Durst oder uns ist heiß, weil wir schwitzen. Es ist also ein guter Zeitpunkt, ihn zu benutzen.

Du kannst ihn auch in deiner Tasche oder deinem Rucksack mitnehmen, wenn du zur Arbeit oder zur Schule gehst. Wenn wir auf eine Reise oder einen Ausflug gehen, ist es gut, wenn wir sie mitnehmen. Auf diese Weise müssen wir nicht anhalten, um eine Plastikflasche zu kaufen, die dann irgendwann zerdrückt wird. Auch auf Wanderwegen oder bei Ausflügen in die Berge kann es sehr schwierig sein, einen Ort zu finden, an dem Wasser verkauft wird.

Welche Art von Wasserflasche hält das Wasser kühler?

Um diese Frage zu beantworten, muss zunächst eines klar sein: Es kommt nicht nur auf das Material an. Wenn du möchtest, dass deine Flasche dein Wasser kalt hält, musst du wissen, welche die beste Option ist.

Die Flasche, die Wasser am besten kalt hält, ist die Thermosflasche aus Edelstahl. Diese Flasche hat eine doppelte Schicht: Sie ist wie eine Flasche in der Flasche. So wird sichergestellt, dass die Kälte nicht nach außen dringt und deine Hand nicht einfriert. Das Gleiche gilt, wenn wir ein Getränk warm halten wollen. Achte auch darauf, dass der Deckel luftdicht ist. Andernfalls verlierst du durch sie Wärme oder Kälte.

Es gibt drei grundlegende Schritte, um eine Wasserflasche richtig zu waschen. (Quelle: Bluewater Globe: 4Kd3svPFuEI/ Unsplash)

Wie man eine Wasserflasche wäscht?

Auch wenn es ein bisschen absurd erscheinen mag, ist es tatsächlich sehr wichtig, deine Wasserflasche in gutem Zustand zu halten. Wir müssen sie nach jedem Gebrauch richtig waschen. Vor allem, wenn wir sie mit Flüssigkeiten wie Säften, Smoothies und Tees verwenden. Einige Flaschen können in der Spülmaschine gereinigt werden, wie z.B. Glasflaschen.

Bei anderen, wie z.B. Aluminiumflaschen, ist es wichtig, diese Schritte zu befolgen, damit die Wasserflasche länger hält

  1. Wasche sie zuerst mit heißem Wasser und Seife. Dadurch werden Gerüche entfernt.
  2. Lass dann etwas von der Seifenlauge übrig und verschließe die Flasche. Schüttle sie mindestens dreißig Sekunden lang.
  3. Zum Schluss spülst du die Flasche mit kaltem Wasser aus, bis du siehst, dass von der verwendeten Seife keine Spur mehr vorhanden ist. Es ist nicht empfehlenswert, das Wasser oder die Seife in der Kantine zu lassen. Achte darauf, dass sie sauber und leer ist.

Kaufkriterien

Auch wenn es den Anschein hat, dass der Kauf einer Wasserflasche die einfachste Sache der Welt ist, ist er es nicht. Wir müssen mehrere Kriterien berücksichtigen, um diejenige zu wählen, die unseren Bedürfnissen am besten entspricht. Deshalb haben wir die Aspekte ausgewählt, die unserer Meinung nach bei der Wahl einer Wasserflasche am wichtigsten sind. Diese sind:

Fassungsvermögen

Bei der Wahl deiner Wasserflasche ist es wichtig zu wissen, welches Fassungsvermögen sie hat. Das heißt, wie viele Liter er fasst. Das Gewicht der Flasche hängt von ihrem Fassungsvermögen ab. Es ist nicht das Gleiche, ob du es für Sport oder für einen langen Ausflug brauchst. Außerdem ist ein Kind nicht in der Lage, eine volle Ein-Liter-Flasche zu tragen. Eine kleinere ist besser für sie.

Canteen 650 oder 750 Ml. Wir können sagen, dass diese Kapazität genau das ist, wonach wir suchen, um eine Plastikflasche zu ersetzen. Sie ist ideal für den Sport, da sie praktisch schwerelos ist.

1L Wasserflasche. Das ist in der Regel derjenige, den jeder sucht, um ihn regelmäßig zu benutzen. Das liegt daran, dass ein Liter ausreicht und sie nicht viel wiegt.

2 L Wasserflasche. Er ist ideal zum Campen und Wandern, denn du kannst ihn Tag für Tag nachfüllen. Das ist besser, weil du nicht so viel Gewicht hast.

Obwohl wir diesem Kriterium nicht genug Bedeutung beimessen, ist es wichtiger, als wir denken. Wir müssen die Maße kennen, um festzustellen, ob sie für den gewünschten Einsatz geeignet sind. Es ist nicht dasselbe, dieses Produkt zu kaufen, um es in den Kühlschrank zu stellen, wie für einen Ausflug.

Die Standardgrößen von Wasserflaschen liegen normalerweise zwischen 14 x 9 x 9 x 20 cm und 10 x 17 x 22 cm. Es gibt aber auch Ausnahmen und andere Größen wie: 7,3 x 7,3 x 7,3 x 20 cm, 7,3 x 7,3 x 23,9 cm, 8 x 8 x 27 cm, 7,5 x 7,5 x 22,2 cm, 7,5 x 7,5 x 27,5 cm oder 9,5 x 9,5 x 24 cm.

Die Wasserflasche hat verschiedene Verwendungszwecke, unter anderem beim Wandern. (Quelle: Bluewater Globe: 1tNx5ew8v7M/ Unsplash)

Widerstand

Dieses Kriterium ist sehr wichtig. Das hilft uns zu wissen, ob die Wasserflasche lange hält oder nicht. Wir können sagen, dass es mit dem Material zusammenhängt, aus dem es gemacht ist.

Es ist nicht dasselbe, ob es aus Aluminium oder Glas ist. Das Glas könnte früher zerbrechen. Wenn sie aus Aluminium ist und du sie fallen lässt, kannst du höchstens eine kleine Kugel abbekommen.

Isolierung

Das ist eines der wichtigsten Kriterien. Sie hilft uns bei der Entscheidung, welche Kantine wir kaufen sollen, wenn wir zwischen mehreren wählen. Das hilft dir zu wissen, wie lange das Getränk heiß oder kalt bleibt. Obwohl wir normalerweise Flaschen benutzen, um das Getränk kalt zu halten.

Es gibt Flaschen, die das Getränk bis zu 24 Stunden kühl halten und das heiße Getränk bis zu 12 Stunden. Das wäre also ideal. Wir können aber auch solche kaufen, die das Getränk 12 Stunden lang kühl halten. Es hängt auch sehr davon ab, wofür du sie verwenden willst.

Material

Es gibt verschiedene Arten von Kantinen. Konzentrieren wir uns auf die Materialien, aus denen sie hergestellt sind. Im Folgenden verraten wir dir, welche die gängigsten Rohstoffe sind, aus denen sie hergestellt werden

  • Aluminium-Wasserflasche. Dieser wird seit vielen Jahren verwendet, um Flüssigkeiten auf Ausflügen zu transportieren. Dieses Material hat ein perfektes Verhältnis zwischen Gewicht und Widerstand. Dieser Flaschentyp hat in der Regel eine Innenbeschichtung, um den europäischen und amerikanischen Vorschriften für Lebensmittel zu entsprechen.
  • Kolben aus rostfreiem Stahl. Es ist widerstandsfähig und inert. Es ist eine gesunde und gute Option. Wir können sagen, dass sie wie eine wiederverwendbare Flasche ist. Durch seine Härte garantiert es eine lange Nutzung.
  • Tritan-Kunststoffflasche. Es ist frei von Toxizität, da Tritan BPA-frei ist. Es ist ein sehr leichtes und widerstandsfähiges Material. Außerdem kann es in der Spülmaschine und in der Mikrowelle gereinigt werden.
  • Fläschchen mit Filter. Es ist eine Art Trinkflasche. Er lässt das Wasser durch seinen Filter laufen und verwandelt es in Trinkwasser. Das ist eine sehr gute Option.
  • Flachmann aus Glas und Kristall. Dieser Typ wird normalerweise eher für Innenräume verwendet. Sie ist sehr zerbrechlich und ziemlich schwer.
  • Wasserflasche aus Silikon. Es ist perfekt, um in die Berge zu gehen. Die Größe passt sich an die Menge der Flüssigkeit an, die du einfüllst. Er ist bequem zu tragen, denn wenn du trinkst, wird er kleiner. Allerdings kann es den Geschmack der Flüssigkeit, die es enthält, verändern.
Aluminium Edelstahl Tritan-Kunststoff Mit Filter Glas und Glas Silizium
Perfektes Verhältnis zwischen Gewicht und Stärke Widerstandsfähig und inert Widerstandsfähig Wasserreinigend Zerbrechlich Widerstandsfähig
Innenbeschichtung entsprechend den europäischen und amerikanischen Vorschriften Langzeitgebrauch Toxizitätsfrei Größe je nach Flüssigkeitsmenge einstellbar

Fazit

Die Nutzung einer Kantine ist weiter verbreitet, als wir denken. Die Leute ziehen es vor, eine zu tragen und sie nachzufüllen. Wir wollen nicht jedes Mal eine Flasche Wasser oder Limonade kaufen. Das liegt auch daran, dass wir es vorziehen, dass das Getränk sowohl Kälte als auch Hitze aushält.

Die Verwendung dieses Produkts hat Vor- und Nachteile für die Umwelt. Wir müssen uns über eine Reihe von Kriterien im Klaren sein, bevor wir eine kaufen, denn wir wollen sie für einen bestimmten Zweck.

Wir hoffen, dass dieser Artikel für dich von Interesse war. Wir laden dich ein, sie in deinen sozialen Netzwerken zu teilen.

(Bildquelle: Kaninstudio: 42657888/ 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte