Zuletzt aktualisiert: 19. November 2021

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Egal, ob du am Strand, beim Camping, beim Angeln oder bei einem Trekking-Abenteuer bist. Es ist immer gut, es bequem zu haben und einen Stuhl mit den richtigen Eigenschaften zu haben, um das Beste aus deinem Outdoor-Erlebnis zu machen. Wenn du es außerdem unvergesslich machen willst, brauchst du Strandkörbe.

Es gibt eine große Vielfalt an Arten und Stilen von Strandkörben, die mit einer ganzen Reihe von Zubehörteilen und Zusatzfunktionen kombiniert werden, die sie in ihre Designs integrieren. Keine Sorge, denn hier erfährst du alle Geheimnisse über diese Stühle und findest bestimmt das Modell, das zu deinen Bedürfnissen passt. Los geht’s!




Das Wichtigste in Kürze

  • Jedes Strandkorbmodell kann an eine bestimmte Aktivität angepasst werden, obwohl es auch Optionen gibt, die mehr als einen Bedarf abdecken.
  • Das Material, das für die Herstellung verwendet wird, gibt Aufschluss über seine Haltbarkeit. Sie sind zwar alle wetterfest, aber nicht jedes Material ist gleich widerstandsfähig gegen den Lauf der Zeit.
  • Wir müssen uns Gedanken über den Transport der Strandkörbe machen, denn je größer die Anzahl der Annehmlichkeiten und des Zubehörs, desto größer sind in der Regel auch das Gewicht und die Abmessungen. Auch das Design und das Faltsystem beeinflussen diesen Faktor.

Liegestühle Test: Die besten Produkte im Vergleich

Wir haben eine Auswahl an Strandkörben von ausgezeichneter Qualität und mit hohen Bewertungen auf dem Markt zusammengestellt. Hier sind die Eigenschaften der einzelnen Stühle.

Kaufberatung: Was du über Liegestühle wissen solltest

Es gibt so viele Optionen und Varianten von Strandkörben, dass es manchmal ein bisschen schwierig sein kann, sich für einen zu entscheiden. Wir möchten dir helfen, die beste Wahl zu treffen und das Beste aus deinem Stuhl herauszuholen. Zu diesem Zweck haben wir die folgende Liste mit häufig gestellten Fragen zusammengestellt, aus der du einige sehr nützliche Informationen über dieses Produkt entnehmen kannst.

amigos en una piscina

Wir alle nehmen uns gerne einen Moment Zeit, um uns auszuruhen und zu entspannen, und was gibt es Besseres als einen Strandkorb (Quelle: kindel-media: 7294039/ pexels)

Warum einen Strandkorb kaufen?

Ganz einfach, weil wir uns alle gerne einen Moment Zeit nehmen, um uns auszuruhen und zu entspannen. Manche genießen diesen Moment beim Lesen eines Buches oder beim Angeln. Es kann auch eine Zeit sein, in der du ein erfrischendes Getränk genießt oder einfach nur die Landschaft betrachtest.

Es gibt viele Fachleute, die zum Beispiel die Vorteile eines Nickerchens hervorheben, das dazu beiträgt, tagsüber aufmerksamer zu sein, eine größere kognitive Kapazität zu haben und die Stimmung und den allgemeinen Gemütszustand erheblich zu verbessern. Was gibt es Besseres, als ihn mit einem Strandkorb zu genießen?

Welche Arten von Strandkörben gibt es?

Wie wir bereits erwähnt haben, gibt es viele verschiedene Arten, deshalb haben wir uns entschieden, eine möglichst umfassende Kategorisierung vorzunehmen. Wir haben sie in Leichtgewicht-, Schwerelosigkeits-, Strand- und stationäre Stühle unterteilt. In der folgenden Vergleichstabelle nennen wir einige allgemeine Merkmale, um sie zu unterscheiden:

Typ Vorteile Nachteile Material
Leicht Leicht, faltbar, klein, vielseitig einsetzbar Nicht zu viele Positionen. Einige sind nicht sehr komfortabel Aluminium, Kunststoff, Glatt- oder Nylongewebe.
Schwerelosigkeit Komfort. Mehrere Positionen. Design und Ästhetik. Angebrachtes Zubehör Sie halten nicht so viel Gewicht aus und sind schwer zu transportieren Aluminium, Eisen, hochwiderstandsfähige Stoffe und verschiedene Texturen.
Shorts Transportabel. Bequem. Inklusive Zubehör oder mit der Möglichkeit, es zu befestigen. Anpassungsfähig an den Sand Ästhetisch, witterungsbeständig Aluminium, Holz, Nylon oder hochwiderstandsfähige Stoffe und verschiedene Texturen.
Feststehend Komfort, Design und Ästhetik, Langlebigkeit, Festigkeit Nicht zum Transport bestimmt. Einige sind nicht für die Verwendung im Freien geeignet. Sie haben nur eine oder wenige Positionen Aluminium, Eisen, Holz, Kunststoff, Stoffe unterschiedlicher Qualität und Beschaffenheit, Kissen oder Polsterungen.

Wie viel Gewicht tragen Strandkörbe?

Das Gewicht, das die meisten Stühle tragen, beginnt bei 80 kg, was dem Gewicht eines durchschnittlichen Erwachsenen entspricht. Je nach Design, Struktur und verwendeten Materialien ist die Tragfähigkeit in der Regel viel höher, etwa 140 kg oder in manchen Fällen sogar mehr.

Jeder Hersteller gibt das maximale Gewicht der Sesselmodelle an. Es ist jedoch immer ratsam, es nicht zu weit zu treiben und einen zu wählen, der ein paar Kilo mehr als dein Gewicht aushält.

Wie hält man Strandkörbe in gutem Zustand?

Es stimmt, dass die meisten Strandkörbe so konstruiert sind, dass sie schlechtem Wetter standhalten. Es ist jedoch wichtig, bestimmte Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, damit sie so lange wie möglich halten. Hier sind einige nützliche Empfehlungen, die du für deinen Strandkorb anwenden kannst. Wenn du diese Dinge berücksichtigst, ist es möglich, dass dein Produkt lange hält und nur minimal verschlechtert wird

  • Halte ihn immer sauber, besonders wenn du ihn am Strand oder beim Zeltenbenutzt
  • Beachte das für jedes Modell angegebene Höchstgewicht
  • Es darf nicht mehr als eine Person pro Stuhl sitzen
  • Wenn du es nicht benutzt, solltest du es an einem Ort aufbewahren, an dem es nicht ständig der Sonne ausgesetzt ist
  • Vermeide es, sie über einen längeren Zeitraum Regen oder Wasser auszusetzen.
  • Benutze sie nicht auf sehr unebenen Oberflächen oder im Gelände
  • Transportiere es sorgfältig und verantwortungsbewusst

chico en la playa

Es stimmt, dass die meisten Strandkörbe so konstruiert sind, dass sie den Elementen standhalten. (Quelle: Melissa Walker-Horn: B8He4PJkMLg/ unsplash)

Welche Alternativen gibt es zu herkömmlichen Strandkörben?

Eine Alternative zu Strandkörben sind aufblasbare Sofas, die transportabel sind und sich auch für den Strand und das Wasser eignen. Der größte Nachteil ist, dass sie aufgeblasen werden müssen und nicht auf einer beliebigen Oberfläche platziert werden können.

Es ist wichtig zu wissen, dass der Komfort, den wir mit dieser Alternative erhalten, nicht derselbe ist, da sie weder Positionen hat noch eingestellt werden kann. Er ist eher für den Einsatz im Wasser zum Schwimmen oder zum Nickerchen und Sonnenbaden gedacht.

Kaufkriterien

Wir möchten, dass du das Beste aus deinem Strandkorb herausholst und nennen dir deshalb die wichtigsten Kaufkriterien, die du beim Kauf deines Strandkorbs beachten solltest. Du wirst verstehen, wie jedes von ihnen die Aktivität oder Nutzung beeinflusst, die du deinem Stuhl geben willst, damit du einschätzen kannst, welches am besten zu deinen Prioritäten passt. Du hast es fast geschafft!

Material

Dies ist eines der wichtigsten Kaufkriterien, die du berücksichtigen musst, da es viele andere Aspekte beeinflusst, wie z.B. die Haltbarkeit, den Transport, die Art der Nutzung, das Gewicht des Stuhls und das zulässige Gewicht. Zu den häufigsten gehören die folgenden

  • Aluminium: Es ist aufgrund seines Gewichts-Festigkeits-Verhältnisses am meisten gefragt.
  • Kunststoff: Sie sind in der Regel leichter, obwohl sie weniger widerstandsfähig sind.
  • Eisen oder Stahl: Sie sind am widerstandsfähigsten, aber gleichzeitig auch am schwersten. In manchen Fällen sind sie nicht einmal für den Transport ausgelegt.
  • Holz: Sie bieten die richtige Balance zwischen Stärke und Gewicht. Wie Eisen oder Stahl sind sie jedoch schwer zu bewegen.

Höhe

Wenn wir von Höhe sprechen, meinen wir den Abstand zwischen dem Boden und dem Sitz. Üblicherweise gibt es Strandkörbe mit einer Höhe zwischen 20 und 30 cm, die so konstruiert sind, dass die Beine bequem ausgestreckt werden können und auf dem Boden aufliegen.

Niedrige Liegestühle sind ideal zum Sonnenbaden, obwohl der einzige Nachteil darin besteht, dass man sich mühsam hinsetzen oder aufstehen muss.

sillones frente a piscinas

Das Gewicht der meisten Loungesessel beginnt bei 80 kg, was ungefähr dem Gewicht eines durchschnittlichen Erwachsenen entspricht. (Quelle; Jaymantri: 2659/ pexels)

Größe und Gewicht

Dieser Faktor kann sehr unterschiedlich sein, aber es lassen sich leicht drei allgemeine Kategorien in Bezug auf Größe und Gewicht von Strandkörben unterscheiden. Hier findest du einige Informationen über die geschätzte Größe und das Gewicht der einzelnen Tiere

  • Klein: Zusammengeklappt messen sie ca. 50 x 60 x 80 cm und ihr Gewicht beginnt bei 2,5 kg und geht bis zu ca. 4 kg.
  • Medium: Sie messen etwa 70 x 80 x 120 cm und sind je nach Material und Abmessungen eher schwerer. Man schätzt, dass sie zwischen 6 und 10 kg wiegen können
  • Groß: In dieser Kategorie finden wir die Sessel vom Typ Bett oder feststehend, und ihre Maße sind etwa 70 x 180 cm, plus eine ungefähre Höhe von 50 cm. Das Gewicht beträgt normalerweise mehr als 10 kg

Zubehör

In vielen Fällen gehören zu den Strandkörben zusätzliche Accessoires, die das Outdoor-Erlebnis erleichtern und ergänzen. In einigen Fällen sind sie enthalten oder können auch separat erworben werden. Zu den häufigsten gehören

  • Beistelltische mit Untersetzern (können an den Armlehnen des Sessels befestigt werden)
  • Eisboxen
  • Plattformen für die Beinauflage
  • Markisen oder Sonnenschirme (zum Schutz vor Sonne oder Regen)
  • Kopfkissen
  • Kissen

Nutzungsart

Mit diesem Faktor bezeichnen wir die Aktivität, für die wir unseren Strandkorb nutzen wollen. Es ist wichtig zu verstehen, dass einige für jede Situation besser geeignet sind als andere und sich in vielen Fällen an mehr als einen Bedarf anpassen. Die folgende Tabelle bietet einen einfachen Leitfaden dafür:

Strand Camping Angeln Home
Art des Stuhls Leicht oder Strand Leicht oder Strand Leicht oder Strand Schwerelos oder stationär
Material Aluminium Aluminium oder Kunststoff Aluminium oder Kunststoff Eisen, verstärktes Aluminium oder Holz
Größe Mittel Klein Klein Groß
Hilfsmittel Markise, Untersetzer Beistelltisch, Kühlbox Beistelltisch, Untersetzer Markise oder Sonnenschirm

Fazit

Sobald wir wissen, wofür wir unsere Strandkörbe verwenden wollen, können wir anfangen, die verschiedenen Optionen zu untersuchen und zu vergleichen. Es gibt eine Reihe von Faktoren zu berücksichtigen und es kann einige Zeit dauern, die richtige Entscheidung zu treffen. In manchen Fällen kann es ratsam sein, mehr als eine Option zu wählen und sie je nach gewünschter Erfahrung einzusetzen.

Kurz gesagt, wir hoffen, dass alle Informationen in diesem Leitfaden nützlich sind und es dir ermöglichen, das Beste aus deinem Stuhl herauszuholen. Wenn ja, laden wir dich ein, einen Kommentar zu hinterlassen und die Informationen in deinen sozialen Netzwerken zu teilen. Lass dir einen Moment der Entspannung in einem fantastischen Strandkorb nicht entgehen!

(Featured image source: Vincent Gerbouin: 1174732/ pexels)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte