Zuletzt aktualisiert: 16. November 2021

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Wenn du deinen Look schnell und einfach ändern möchtest, sind Perücken die ideale Lösung. Diese Accessoires sind einfach zu benutzen und lassen dich sofort anders aussehen. Was auch immer der Grund dafür ist, dass du eine Perücke brauchst, eine gute Perücke wird dir helfen, dein Selbstvertrauen und deine Selbstsicherheit zu stärken.

Perücken haben viele Vorteile. Es gibt sie in einer Vielzahl von Farben und Texturen. Du kannst sie sogar stylen und färben, wenn du möchtest. Das macht ihn zu einem vielseitigen Gegenstand, in den es sich zu investieren lohnt. Wir möchten, dass du die richtige Perücke für dich findest. Deshalb verraten wir dir alle Details, die du wissen musst, um das beste Angebot auszuwählen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ob aus ästhetischen oder gesundheitlichen Gründen, Perücken sind ein ideales Accessoire, um deinen Stil leicht zu verändern. Sie verbessern auch dein persönliches Erscheinungsbild.
  • Unter der großen Vielfalt an Perücken auf dem Markt findest du zwei wichtige Kategorien. Das sind Naturperücken und Perücken aus Kunstfasern. Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Wir werden sie im Folgenden bewerten.
  • Bevor du eine Perücke kaufst, musst du dir überlegen, welche Art von Haar du bevorzugst. Außerdem solltest du wissen, wie oft du sie benutzen wirst und welche Größe und welchen Stil du tragen möchtest. All diese Faktoren sind für deinen Kauf entscheidend.

Perücke Test: Die besten Produkte im Vergleich

Es gibt eine riesige Auswahl an Perücken, so dass es ziemlich schwierig ist, sich zu entscheiden. Deshalb haben wir eine Top-Liste der besten und beliebtesten Perücken auf dem Markt zusammengestellt.

Kaufberatung: Was du über Perücken wissen musst

Bei so vielen Arten, Farben und Stilen von Perücken fühlst du dich vielleicht etwas verloren, wenn es darum geht, eine auszuwählen. In diesem Abschnitt werden wir häufig gestellte Fragen zu Perücken beantworten. Auf diese Weise kannst du mehr über dieses Zubehör erfahren und dasjenige auswählen, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Beachte.

Perücken sind ein immer beliebteres Accessoire geworden. Das liegt daran, dass sie die ideale Ergänzung zu jeder Veränderung des Looks sind. (Quelle: Rodnae: 6923208/ Pexels)

Was ist eine Perücke und was sind ihre Vorteile?

Perücken sind ein Accessoire für den persönlichen Gebrauch. Sie werden aus Naturhaar oder synthetischen Fasern hergestellt. Viele von ihnen wirken so natürlich, dass wir kaum bemerken, dass jemand sie trägt.

Perücken sind eine tolle Alternative für einen schnellen und einfachen Wechsel des Looks, ohne unser Haar zu schädigen. Sie geben dir auch mehr Zuversicht und Selbstvertrauen. Andererseits ermöglichen sie es uns, verschiedene Looks auszuprobieren, bevor wir uns endgültig für einen entscheiden.

Vorteile
  • Schneller Wechsel des Looks
  • Sie bieten mehr persönliche Sicherheit
  • Große Vielfalt an Farben, Texturen und Stilen
  • Kunsthaarperücken sind witterungsbeständig
Nachteile
  • Sie brauchen Pflege für ihre Erhaltung.Natürliche Perücken sind witterungsanfällig
  • einige synthetische Perücken sind sehr glänzend oder schwer.

Natürliche oder synthetische Perücke?

Es gibt verschiedene Arten, Stile, Größen und Farben von Perücken auf dem Markt. Unter all diesen Kategorien stechen Perücken aus Naturhaar und Perücken aus Kunstfasern hervor. Diese beiden Variablen sind sehr wichtig, wenn du die Perücke deiner Wahl auswählst. Im Folgenden werden wir erklären, warum

  • Synthetische Perücken: Wir beziehen uns auf Perücken, die aus synthetischem Haar hergestellt sind. Sie bestehen in der Regel aus Nylon und sind billiger als Perücken aus Naturhaar. Ein weiterer Vorteil ist, dass es sie in einer größeren Vielfalt an Farben und Stilen gibt.
  • Naturperücken: Sie sind teurer als Kunsthaarperücken, weil sie aus echtem Haar hergestellt werden. Du kannst sie ganz nach deinem Geschmack stylen, denn sie sind hitzebeständig. Du kannst sie auch problemlos bügeln oder locken.
Naturhaarperücke Synthetikperücke
Vielseitigkeit Sie sehen natürlicher aus und können problemlos geglättet oder gelockt werden Ihre Vielseitigkeit ist begrenzt, da Sie Ihr Haar nicht anders stylen können.
Hitze Kompatibel Nicht kompatibel
Pflege Erfordert mehr Pflege als eine synthetische Perücke. Benötigt weniger Pflege als eine Naturhaarperücke.
Dauer Sie können bis zu mehr als 1 Jahr dauern. Sie können zwischen 4 und 6 Monaten dauern.

Welche Arten von Perücken gibt es?

Wenn wir über Sorten sprechen, gibt es Perücken mit geraden, lockigen, Afro- und sogar mit lockeren Wellen. Was die Art der Herstellung angeht, so können Perücken aus Naturhaar auf Wunsch gestylt oder gefärbt werden. Im Gegensatz zu synthetischen Perücken können diese in keiner Weise verändert werden.

Es gibt verschiedene Perückenoptionen auf dem Markt. Deshalb ist es wichtig, dass du dir die Zeit nimmst, sie zu prüfen und diejenige auszuwählen, mit der du dich am wohlsten fühlst. Dieses Accessoire ist sehr vielseitig und hat eine Vielzahl von Schnitten. Außerdem gibt es eine große Vielfalt an Farben.

In diesem Sinne sind Faktoren wie die Länge der Perücke und die Farbe wichtig, um einen bestimmten Stil oder Look zu ergänzen.

Damit eine Perücke möglichst lange erhalten bleibt, ist es wichtig, die notwendige Pflege zu beachten. (Quelle: Rodnae: 6923259/ Pexels)

Wann sollte man eine Perücke kaufen

Eine Person kann sich aus verschiedenen Gründen für eine Perücke entscheiden. Sei es aus ästhetischen Gründen, um den Stil zu ändern oder wegen gesundheitlicher Probleme. Abgesehen vom Einzelfall möchte jeder, der sich für eine Perücke entscheidet, gut aussehen und sich besser fühlen.

Aus dem gleichen Grund sollten Perücken entsprechend der Persönlichkeit jedes Einzelnen ausgewählt werden. Auf diese Weise werden sie sich beim Tragen wohlfühlen und können sie ganz natürlich tragen.

Wie man eine Perücke richtig trägt

Perücken können die perfekte Ergänzung zu einem Stilwechsel sein. Allerdings kann es beim ersten Mal schwierig sein, sie anzuziehen. Hier sind ein paar Tipps, wie du eine Perücke richtig aufsetzt

  • Nimm dein Haar zusammen: Als Erstes musst du deine Haare richten und hochbinden. Achte immer darauf, dass keine Beulen oder Haarsträhnen zurückbleiben. Um es ordentlicher zu machen, kannst du dein Haar zu einem Pferdeschwanz oder Zöpfen binden.
  • Reinige deine Haut: Es ist sehr wichtig, dass du den Bereich um den Haaransatz mit einem in Alkohol getauchten Wattestäbchen reinigst. So entfernst du überschüssiges Öl und Unreinheiten. Auf diese Weise kann die Perücke besser an deiner Haut haften.
  • Kleber auftragen: Der nächste Schritt ist das Auftragen des Klebers oder Klebebands, um die Perücke zu fixieren. Wir empfehlen, etwas mehr Kleber auf der Stirn und in der Nähe der Schläfen anzubringen. Dadurch erhält die Perücke ein natürlicheres Aussehen.
  • Aufsetzen der Perücke: Beginne damit, den Rand der Perücke so zu platzieren, dass er zu deinem natürlichen Haaransatz passt. Warte 10-15 Minuten, bis es vollständig auf deiner Haut haftet.
  • Kämme deine Perücke: Nach dieser Zeit kannst du damit beginnen, die Perücke mit deinen Fingern zu kämmen und ihr die gewünschte Form und Frisur zu geben.

Für eine Veränderung des Aussehens sind Perücken die besten Accessoires. (Quelle: Rodnae: 6923271/ Pexels)

Wie pflegst du Perücken?

Einer der Schlüssel zum Erhalt einer Perücke ist die Pflege, die du ihr angedeihen lässt. Behalte diese Tipps im Hinterkopf, damit deine Perücke viel länger hält

  • Beim Entwirren ist es ratsam, eine separate Zahnbürste zu verwenden. Du solltest von der Mitte der Haare bis zu den Enden kämmen.
  • Bei Naturperücken solltest du nach dem Waschen eine Feuchtigkeitsmaske auftragen. Bei synthetischen Perücken ist es ratsam, sie mit einem speziellen Perückenshampoo zu waschen.
  • Synthetische Perücken sollten an der Luft getrocknet werden. Nur natürliche Perücken können mit einem Haartrockner getrocknet werden.
  • Vermeide bei beiden Arten von Perücken die Verwendung von Haarspray.
  • Bei Perücken aus Naturhaar wird empfohlen, darauf zu achten, dass sie nicht ständig der Sonne ausgesetzt werden. Sie laufen Gefahr, dass sich ihre Farbe verschlechtert.

Wie man eine Perücke wäscht?

Es ist wichtig, deine Perücke zu pflegen, damit sie länger hält. Bürste deine Perücke zunächst vorsichtig, um sie zu entwirren. Dieser Schritt erleichtert das Waschen.

Als Nächstes weiche deine Perücke in Wasser ein und gib Shampoo und Spülung dazu. Für Naturhaarperücken kannst du normale Haarprodukte verwenden. Für synthetische Perücken musst du jedoch einen speziellen Conditioner für synthetische Perücken verwenden.

Beim Trocknen wird empfohlen, dass synthetische Perücken an der Luft getrocknet werden. Wenn du sie mit einem Fön trocknest, besteht die Gefahr, dass sie kaputt gehen. Naturperücken hingegen sind hitzebeständig und können sowohl an der Luft getrocknet als auch geföhnt werden.

Perücken sind einfach zu handhaben und ermöglichen es dir, mit verschiedenen Stilen zu experimentieren. (Quelle: Rodnae: 6923227/ Pexels)

Wie oft sollte ich meine Perücke waschen?

Normalerweise wird empfohlen, sie alle 10-15 Tage zu waschen, aber dieser Zeitraum hängt davon ab, wie oft du deine Perücke trägst. Und auch die Aktivitäten, die du machst, während du sie trägst.
Vergiss

Nicht, dass du deine Perücke vor dem Waschen kämmen solltest, um sie zu entwirren. So wird das Waschen viel einfacher.

Im Allgemeinen verlieren Perücken ihren Glanz. Daran kannst du erkennen, dass deine Perücke gewaschen werden muss. Manche Bereiche können schneller schmutzig werden als andere. Ein weiterer Faktor, der dazu führt, dass Perücken schmutzig werden, sind Temperaturschwankungen.

Wenn du deine Perücke beim Kochen oder beim Sport benutzt, solltest du sie häufig waschen. Es ist immer wichtig, dass du deine Perücke im Auge behältst und sie bei Bedarf wäschst. Verwende die richtigen Pflegeprodukte.

Wie lange hält eine Perücke im Durchschnitt?

Wie lange eine Perücke hält, hängt von mehreren Faktoren ab. Perücken aus Naturhaar halten zwar länger, aber ein wesentlicher Faktor ist die Pflege, die du ihnen angedeihen lässt.

Weil sie hitzebeständig sind, werden diese Perücken oft ständig geglättet oder gelockt. Das wirkt sich negativ auf ihre Haltbarkeit aus. Trotzdem beträgt die durchschnittliche Lebensdauer dieser Art von Perücken 1 bis 2 Jahre.

Bei synthetischen Perücken hängt sie stärker von der Häufigkeit des Gebrauchs ab. Wenn eine Kunsthaarperücke jeden Tag getragen und nicht richtig gepflegt wird, kann sie zwischen 1 und 3 Monaten halten. Wenn sie nur zwei oder drei Tage pro Woche benutzt wird, ist ihre Lebensdauer etwas länger.

Ob aus ästhetischen oder gesundheitlichen Gründen, Perücken sind ein ideales Accessoire, um deinen Stil leicht zu ändern. Sie verbessern auch dein persönliches Erscheinungsbild. (Quelle: Victorias: 124401430/ 123rf)

Welche Arten von Perücken sind hitzebeständig?

Perücken aus Naturhaar sind solche, die mit Hitze oder Chemikalien wie Färbemitteln bearbeitet werden können. Synthetische Perücken hingegen sind nicht hitzebeständig. Wenn sie also Produkten wie Glätteisen oder Föhn ausgesetzt sind, besteht die Gefahr, dass sie sich verschlechtern.

In den letzten Jahren wurden jedoch synthetische Fasern hergestellt, die gegen Hitzeeinwirkung resistent sind. Allerdings hängt viel von der Marke und dem Hersteller der jeweiligen Perücke ab.

[/kb_faq]

Kaufkriterien

Hier sind einige Tipps, die dir helfen, die Perücke zu finden, die am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Achte auf diese Kriterien, bevor du eine Perücke kaufst:

Haartyp

Wie bereits erwähnt, werden Perücken aus verschiedenen Haartypen hergestellt. Die beiden beliebtesten Variablen sind

  • Synthetisch: Synthetische Perücken haben normalerweise eine größere Vielfalt an Texturen und Farben. Außerdem ist ihr Preis erschwinglicher. Allerdings sind sie nicht hitzebeständig, sodass sie ihren Stil nicht ändern können.
  • Natürlich: Naturperücken sind vielseitiger und da sie aus natürlichem Haar bestehen, kannst du sie föhnen, glätten oder sogar färben. Allerdings sind sie teurer als synthetische Perücken. Sie benötigen auch mehr Pflege, da sie mit der Zeit und dem Wetter abgenutzt werden.

Perücken aus Naturhaar sind solche, die mit Hitze oder Chemikalien wie Färbemitteln bearbeitet werden können. (Quelle: Rodnae: 6923515/ Pexels)

Befestigungsmechanismus

Ein Kriterium, auf das du beim Kauf einer Perücke achten solltest, ist ihr Befestigungsmechanismus. Es gibt verschiedene Kappen oder Basen für eine Perücke. Hier wird das Kunst- oder Naturhaar befestigt. Wenn wir eine Perücke kaufen, wollen wir uns wohlfühlen und keine Angst haben, dass sie herunterfallen könnte. Deshalb ist es wichtig, dass du weißt, welcher Befestigungsmechanismus am besten zu dir passt.

Handarbeit Vordere Spitze Maschinengefertigt
Haarbewegung Das Haar kann sich frei bewegen, was ein sehr natürliches Aussehen ergibt Simuliert, dass es eine Frontallinie gibt. Es sieht natürlich aus, aber nicht 100% natürlich Keine
Styling Ermöglicht ein vielseitiges Styling, da das Haar in jede Richtung gekämmt werden kann Ermöglicht das Wegkämmen des Haares vom Gesicht Verleiht dem Haar einen natürlichen Schwung mit Volumen
Textur Weich und bequem Aus empfindlichem Material, daher ist bei der Verwendung große Vorsicht geboten Fest und langlebig

Textur und Größe

Neben der gewünschten Textur solltest du auch darauf achten, dass die Perücke die richtige Größe für deinen Kopf hat.

Die meisten Kunsthaarperücken passen auf eine Vielzahl von Größen. Wenn es sich jedoch um eine Naturhaarperücke handelt, ist es empfehlenswert, sie nach Maß anfertigen zu lassen.

Was die Textur angeht, können nur Perücken aus Naturhaar geglättet oder gelockt werden. Wenn du also eine Kunstfaserperücke kaufst, muss sie den Stil und die Textur haben, die du dir wünschst, denn sonst kannst du sie nicht so stylen, wie du willst.

Häufigkeit des Gebrauchs

Wenn du eine Perücke kaufst, solltest du berücksichtigen, wie lange du sie benutzen wirst. Eine Perücke, die nur für besondere Anlässe verwendet wird, wird nicht dasselbe halten wie eine, die für den täglichen Gebrauch gedacht ist.

Wenn du eine Perücke für besondere Momente brauchst, empfehlen wir dir eine synthetische Perücke. Sie wird länger halten als eine Perücke aus Naturhaar. Wenn du hingegen eine Perücke suchst, die dich im Alltag begleitet, sind Naturperücken die beste Wahl. Wie der Name schon sagt, sind sie natürlicher, weil sich das Haar frei bewegen kann.

Vergiss nicht, dass du deine Perücke vor dem Waschen kämmen solltest, um sie zu entwirren. Das macht den Waschvorgang viel einfacher. (Quelle: Formaggio: 152435347/ 123rf)

Pflege und Wartung

Wenn du eine Perücke kaufst, ist es wichtig, sie richtig zu pflegen, damit sie viel länger hält. Hier sind fünf Tipps, wie du deine Perücke pflegst

  1. Bürste deine Perücke, wenn sie getrocknet ist. Kämme sie nie, wenn sie noch nass ist.
  2. Es ist ratsam, die Perücke abzunehmen, wenn du zu Hause bist und wenn du schlafen gehst. Auf diese Weise bleibt es länger sauber.
  3. Besonders bei synthetischen Perücken wird empfohlen, sie nicht beim Kochen zu verwenden, da sie durch den Dampf aus dem Ofen oder kochendes Wasser belastet werden.
  4. Mach deine Perücke nicht mit Meer- oder Poolwasser nass, denn das kann sie beschädigen.
  5. Um zu verhindern, dass die Sonne deine Perücke verfärbt (insbesondere Perücken aus Naturhaar), wird das Tragen von Hüten empfohlen.

Fazit

Perücken sind heute ein immer beliebteres Accessoire. Denn sie sind das ideale Accessoire für jede Veränderung des Looks. Auch wenn du deinen eigenen Stil kreieren willst, um dich selbstbewusster zu fühlen.

Bei der Auswahl solltest du unbedingt bestimmte Kriterien beachten. Zum Beispiel die Art der Haare, die Art des Befestigungsmechanismus und wie oft du sie tragen wirst. All diese Faktoren sind wichtig, damit du eine Perücke kaufen kannst, mit der du dich wohlfühlst und die dir ein natürliches Aussehen verleiht.

Mit einer großen Vielfalt an Farben und Strukturen haben Perücken die Modewelt im Sturm erobert. Deshalb haben sich so viele Frauen entschieden, sie zu tragen. Möchtest du einen kaufen?

(Bildquelle: Gekman: 111067550/ 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte