Zuletzt aktualisiert: 19. November 2021

Unsere Vorgehensweise

13Analysierte Produkte

22Stunden investiert

7Studien recherchiert

88Kommentare gesammelt

Sex ist immer lustvoller mit viel Gleitmittel: je mehr, desto besser. Intim-Gleitmittel helfen, die natürliche Gleitfähigkeit deines Körpers zu ergänzen und sorgen für ein intensiveres Empfinden. Es gibt sie auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Aromen und Wirkungen für diejenigen, die experimentieren und ein bisschen Abwechslung in ihre Beziehung bringen wollen.

Intime Gleitmittel sind sehr nützlich und eignen sich für verschiedene Anwendungsbereiche. Allerdings sind sich nicht viele Menschen ihres vollen Potenzials bewusst. Wir möchten dich bei der Auswahl des perfekten Produkts unterstützen, damit du deine sexuellen Erfahrungen in vollen Zügen genießen kannst. In diesem Artikel informieren wir dich über die Arten von Schmierstoffen, ihre Funktionen und ihre Einsatzmöglichkeiten.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Verwendung von Gleitmitteln ist nicht nur für Menschen mit empfindlicher Haut geeignet. Das Experimentieren mit diesen Gelen kann ein spannendes Abenteuer sein. Gleitmittel helfen dir, beim Sex oder bei der Selbstbefriedigung mehr Lust zu empfinden.
  • Das wichtigste Kriterium bei der Auswahl eines Schmiermittels ist der Grundstoff. Um das perfekte Produkt zu finden, solltest du berücksichtigen, wie du es verwenden wirst und wie empfindlich deine Haut ist.
  • Viele Gleitmittel haben Wirkungen, die die Empfindungen während der Penetration verstärken. Manche sorgen für ein warmes, kaltes oder kribbelndes Gefühl. Einige haben Düfte und Geschmacksrichtungen.

Schmierstoffe Test: Die besten Produkte im Vergleich

Es gibt immer mehr verschiedene Schmiermittel auf dem Markt. Viele Menschen bevorzugen eine neutrale und natürliche Textur, aber es gibt auch viele verschiedene Formulierungen für diejenigen, die mit neuen Gefühlen experimentieren möchten. In unserer Rangliste haben wir Gleitmittel mit verschiedenen Grundbestandteilen, Wirkungen und sogar Düften aufgenommen, damit für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Kaufberatung: Was du über Schmierstoffe wissen solltest

Die Verwendung von Gleitmitteln im Intimbereich ist normal und sehr verbreitet. Sie sind wichtig für ein gesundes und lustvolles Sexualleben. Aufgrund von Tabus und falschen Vorstellungen über ihre Verwendung sind sich viele Frauen jedoch nicht einmal bewusst, dass sie eine solche benötigen. Im folgenden Abschnitt gehen wir auf einige der häufigsten Fragen zu Gleitmitteln für den Intimbereich ein.

Una pareja en la cama

Gleitmittel sind eine gute Möglichkeit, um Unannehmlichkeiten beim Sex mit empfindlicher oder trockener Haut zu verringern. (Quelle: Wavebreak Media Ltd: 20639633/ 123rf.com)

Was sind Schmierstoffe?

Schmierstoffe sind grundsätzlich Stoffe, die dazu dienen, die Reibung zu verringern. Gleitmittel für den Intimbereich folgen dem gleichen Prinzip: Sie helfen, die Reibung auf deiner Haut zu verringern, um dir ein angenehmeres Gefühl zu vermitteln. Normalerweise gibt es sie in flüssiger oder gelartiger Form.
Diese Produkte sind ein Muss in jedem Schlafzimmer.

Du kannst ein Gleitmittel beim Sex mit deinem Partner, bei der Selbstbefriedigung allein oder mit Sexspielzeug verwenden. Sie sind mit Inhaltsstoffen hergestellt, die für die empfindliche Haut deines Intimbereichs geeignet sind. Einige Produkte haben einen angenehmen Geschmack und Geruch. Es gibt auch solche mit Effekten, die dir intensivere Orgasmen bescheren und diese beschleunigen oder verzögern.

Woraus bestehen Gleitmittel?

Es gibt verschiedene Arten von Formeln für intime Gleitmittel. Der Unterschied zwischen den einzelnen Schmiermitteln liegt im Grundbestandteil. Diese Komponente bestimmt ihre Beschaffenheit, die Art ihrer Verwendung und ihre Verträglichkeit mit anderen Stoffen. Die wichtigsten Grundstoffe sind Wasser, Öl und Silikon. Es gibt auch einige Mischformen, die zwei oder mehr dieser Elemente kombinieren.

Basisinhaltsstoff Vorteile Nachteile
Wasser Sie sind die vielseitigsten Schmiermittel. Sie können für jede Art von Penetration und mit allen Arten von Kondomen verwendet werden. Sie hinterlassen keine Spuren auf der Kleidung Ihre Textur kann klebrig werden und erfordert mehrere Anwendungen. Bei der Anwendung unter der Dusche kann das Wasser das Produkt wegspülen und seine Wirksamkeit verringern.
Öl Verleiht ein weiches und sinnliches Gefühl. Sie eignen sich hervorragend für erotische Massagen Wenn sie mit einem Latexkondom in Berührung kommen, kann sich das Risiko eines Bruchs erhöhen. Sie sind schwieriger zu reinigen.
Silikon Seine Textur ist weich und seidig, besonders gut für empfindliche Haut. Kann mit allen Arten von Kondomen verwendet werden Sollte nicht mit Silikon-Sexspielzeugen verwendet werden, da diese das Material beschädigen. Sie sind schwieriger zu reinigen.

Warum brauche ich Gleitmittel?

Dein Körper produziert bei Erregung natürliche Gleitmittel: Vaginal- und Zervixflüssigkeit. Aus verschiedenen Gründen, wie z.B. hormonellen Veränderungen oder der Einnahme von Medikamenten, produzieren manche Frauen weniger von dieser Flüssigkeit. Das kann zu Unbehagen oder Schmerzen beim Sex führen. Gleitmittel sind eine hervorragende Möglichkeit, dies zu vermeiden, indem sie die natürliche Flüssigkeit ergänzen.

Natürlich sind Gleitmittel auch für Menschen nützlich, die nicht unter Trockenheit leiden. Viele Frauen benutzen sie, um die Lust beim Sex zu steigern oder um schneller zur Penetration übergehen zu können. Sie wird auch bei der Masturbation mit oder ohne Sexspielzeug verwendet. Beim Analsex ist es von größter Bedeutung.

Un lubricante

Moderne Intimschmiermittel sind viel mehr als nur Substanzen, die Reibung verhindern. (Quelle: Audrius Merfeldas: 94448497/ 123rf.com)

Es ist wichtig, sich von Vorurteilen über Intimschmiermittel zu lösen. Nur weil du ein Gleitmittel brauchst, heißt das nicht, dass du nicht erregt bist oder dass dein Partner oder deine Partnerin seine oder ihre Rolle nicht gut spielt. Diese Produkte können die Empfindungen intensivieren und deine Begegnung viel sinnlicher machen. Sie können sogar verwendet werden, wenn du erotische Massagen gibst oder empfängst.

Sind Gleitmittel sicher?

Gleitmittel für den Intimbereich sind speziell für die Verwendung im Intimbereich entwickelt worden, d.h. für Körperteile mit empfindlicher Haut. Die meisten Gleitmittel auf Wasserbasis sind sogar sicher für den oralen Konsum. Wenn du Gleitmittel auf Silikonbasis verwendest, denke daran, dass sie die Wirksamkeit von Latexkondomen verringern.

Es ist wichtig, auf mögliche Allergien zu achten.

Wir empfehlen, ein wenig von deinem neuen Gleitmittel auf die Haut deines Arms aufzutragen, bevor du es zum ersten Mal im Intimbereich verwendest. Warte eine Weile und prüfe, ob du ein Brennen oder Stechen spürst. Wenn du bei der Anwendung auf deinen Genitalien ein Brennen spürst, wasche es mit viel Wasser ab.

Obwohl Gleitmittel sicher sind, solltest du sie mit Vorsicht verwenden. Nach der Verwendung eines Gleitgels spülst du deine Haut mit Wasser ab, bis keine Spuren mehr vorhanden sind. Lagere dein Gleitmittel an einem kühlen Ort, außerhalb der Sonne und außerhalb der Reichweite von Kindern. Wir empfehlen, ein Gleitmittel nicht länger als drei Monate nach dem Öffnen der Flasche zu verwenden.

Una pareja abrazándose

Intime Gleitmittel sind für jede Frau geeignet, die ihr Sexualleben in vollen Zügen genießen möchte. (Quelle: Roman Samborskyi: 86148381/ 123rf.com)

Gibt es natürliche oder organische Schmiermittel?

Natürlich. Es gibt immer mehr natürliche Gleitmittel auf dem Markt. Diese Gleitmittel werden aus biologischen Zutaten hergestellt. Sie stammen in der Regel aus Pflanzen mit beruhigenden, sanften und erfrischenden Eigenschaften für die Haut, wie Ginseng oder Ginkgo Biloba. Sie verwenden nicht viele synthetische Inhaltsstoffe. Manche haben sogar ein angenehmes Aroma oder einen angenehmen Geschmack.

Manche Menschen entscheiden sich sogar für natürliche Öle, wie zum Beispiel Kokosnussöl. Wir raten davon ab, da gewöhnliches Kokosöl nicht die gleichen hygienischen Standards erfüllt wie ein Produkt, das speziell für den Intimbereich hergestellt wird. Wenn du ein ähnliches Gleitmittel suchst, entscheide dich für eines, das mit natürlichen Extrakten hergestellt wird, wie das in unserem Ranking.

Kaufkriterien

Jedes Intim-Gleitmittel wird dir ein anderes Erlebnis bieten. Es gibt sie für verschiedene Verwendungszwecke und es gibt ein ganzes Universum an Inhaltsstoffen. Deshalb müssen viele Frauen mehrere ausprobieren, bis sie die perfekte Formel gefunden haben. Um dir die Mühe zu ersparen, helfen dir die folgenden Schlüsselkriterien bei der Wahl des richtigen Intimschmiermittels für deine Bedürfnisse.

Grundbestandteil

Der Grundbestandteil deines Schmiermittels ist das wichtigste Kriterium bei der Wahl deines Schmiermittels. Gleitmittel auf Wasserbasis sind flexibel, aber nicht für die Verwendung in Duschen oder Badewannen geeignet. Gleitmittel auf Ölbasis haben eine sinnliche Textur, sind aber nicht mit Latexkondomen kompatibel. Silikone sind gut für empfindliche Haut, verschleißen aber das Sexspielzeug.

Flexibilität der Anwendung

Entscheide dich für ein Gleitmittel, das für verschiedene sexuelle Aktivitäten verwendet werden kann. Viele sind sowohl für die vaginale als auch für die anale Penetration geeignet. Es gibt auch aromatisierte und parfümierte Produkte für den Oralsex. Einige sind für die erotische Massage als Teil des Vorspiels geeignet. Wir nehmen einen in das Ranking auf, der zur Empfängnis beiträgt, wenn du schwanger werden willst.

Empfindlichkeit deiner Haut

Gleitmittel sind eine gute Möglichkeit, um Unannehmlichkeiten beim Sex mit empfindlicher oder trockener Haut zu verringern. Wenn du besonders empfindlich bist und Reizungen befürchtest, ist ein Gleitmittel auf Silikonbasis eine ausgezeichnete Wahl. Wenn du zu Allergien neigst, versuche es mit einem Gleitmittel auf Wasserbasis. Denke immer daran, es auf der Haut deines Arms zu testen, bevor du es an empfindlicheren Stellen anwendest.

Moderne Intimschmiermittel sind viel mehr als nur reibungsmindernde Substanzen. Wenn du abenteuerlustig bist, empfehlen wir dir, nach einer zu suchen, die die Empfindungen beim Sex oder bei der Masturbation intensiviert und dir viel mehr Freude bereitet. Einige Gleitmittel bieten Empfindungen wie Kribbeln, Wärme oder Kälte, die den Höhepunkt beschleunigen oder verzögern sollen.

Natürliche Inhaltsstoffe

Wenn du möchtest, dass dein Gleitmittel aus biologischen oder biologisch angebauten Inhaltsstoffen hergestellt wird, solltest du dich für ein Produkt mit natürlichen Extrakten entscheiden. Die verschiedenen Extrakte stammen in der Regel aus Pflanzen wie Guarana, Ginseng oder Ginkgo Biloba. Diese Extrakte haben belebende Eigenschaften, sorgen für sinnliche Aromen und helfen dir, intensivere Empfindungen zu erleben.

Fazit

Intim-Gleitmittel sind toll für jede Frau, die ihr Sexleben in vollen Zügen genießen möchte. Sie sind viel mehr als nur Balsame für den Mangel an natürlicher Lubrikation beim Sex: Sie sind die perfekten Ergänzungen, um dein Vergnügen zu intensivieren und dir neue Empfindungen zu vermitteln. Benutze eines für deine Begegnungen zu zweit, allein oder mit deinem Lieblings-Sexspielzeug.

Es gibt eine riesige Auswahl an Gleitmitteln, aus der du wählen kannst. Sie haben unterschiedliche Inhaltsstoffe und aufregende Effekte für dich und deinen Partner. Einige haben köstliche Aromen und Geschmacksrichtungen, andere haben die perfekte Textur für sinnliche erotische Massagen. Probiere sie aus und hilf dir mit unserem Leitfaden, das für deinen Geschmack und deine Bedürfnisse passende Produkt zu finden.

Wir hoffen, du hast mehr über Gleitmittel erfahren. Wenn dir unser Artikel über Schmierstoffe gefallen hat, teile diesen Leitfaden in deinen Netzwerken. Vergiss nicht, dein Feedback im Kommentarbereich zu hinterlassen.

(Bildquelle: Audrius Merfeldas: 62930712/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte