Zuletzt aktualisiert: 16. März 2023

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

26Stunden investiert

7Studien recherchiert

97Kommentare gesammelt

Seit fünf Jahrhunderten ist die Taschenuhr der Schmuck schlechthin für den gut gekleideten Gentleman. Ihre Herstellung kann eine Menge wertvoller Materialien wie Silber und Gold erfordern. Außerdem erfordert die Herstellung dieser Gegenstände ein hohes Maß an Miniaturtechnik, die von hochqualifizierten Handwerkern entwickelt wurde.

Seine Erfindung ist auf den miniaturisierten Einbau der Spiralfeder und des Torsionspendels in den Uhrenmechanismus zurückzuführen. Die ursprünglich eiförmigen Taschenuhren wurden im 16. Jahrhundert von Peter Helen entwickelt. Ursprünglich stammen diese Uhren aus der deutschen Stadt Nürnberg und waren auch als Nürnberger Eier bekannt.




Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt verschiedene Arten von Taschenuhren, aber die im klassischen Stil sind immer noch am begehrtesten. Sie verleihen jedem Outfit einen Hauch von Vintage.
  • Es gibt zwei Hauptbetriebssysteme bei Taschenuhren: quarzbetriebene batteriebetriebene und mechanisch betriebene Taschenuhren. Letztere sind in der Regel teurer und langlebiger als erstere.
  • Bevor du eine Taschenuhr kaufst, ist es wichtig, das Material, aus dem sie hergestellt ist, ihr Design, ihre Funktion, ihre Genauigkeit und sogar ihr Gehäuse zu überprüfen. Im letzten Abschnitt des Leitfadens, der den Kaufkriterien gewidmet ist, werden wir dies genauer betrachten.

Taschenuhr Test: Die besten Produkte im Vergleich

Es gibt nichts Besseres als eine Taschenuhr, um die Zeit zu kontrollieren. Es ist jedoch wichtig, einige Schlüsselfaktoren zu beachten, um eine hochwertige Uhr zu erkennen und die Option zu wählen, die am besten zu deinem Stil passt. Hier findest du eine Liste mit Empfehlungen, die dir bei deiner Entscheidung sicherlich Zeit ersparen.

Yaomiao Taschenuhr

Die Quarz-Taschenuhr für Herren überzeugt durch ihr Vintage Design: Klassische römische Ziffern ergänzen das wunderschön gravierte Muster auf Vorder- und Rückseite. Sie eignet sich nicht nur als stilvolles Accessoire für Dich, sondern auch als attraktive Dekoration für allgemeine und gesellschaftliche Veranstaltungen. Entdecke die Schönheit vergangener Zeiten mit dieser einzigartigen Taschenuhr von Yaomiao.

Bestfire Taschenuhr

Das elegante Design dieser Taschenuhr wird durch ein präzises Quarz-Uhrwerk abgerundet, das eine einfache Zeit-Einstellung sowie einen Gehäuse-Auslöseknopf ermöglicht. Drücke einfach die Krone an der Oberseite der Uhr, um das vordere Gehäuse zu öffnen und das ästhetische weiße Zifferblatt mit filigranen Stunden- und Minutenzeigern sowie schwarzen arabischen Ziffern zu enthüllen.

Pangda Taschenuhr

Das klassische Design der Quarz-Taschenuhr wird durch eine römische Ziffernskala gekennzeichnet, die sich hervorragend als Weihnachtsgeschenk, Geburtstagsgeschenk oder für andere besondere Anlässe eignet. Mit einer Größe von ca. 4,6 cm (1,8 Zoll) im Durchmesser ist diese Taschenuhr nicht nur beweglich, sondern auch ein echter Hingucker. Die mitgelieferte Kette von 37 cm (14,57 Zoll) Länge ermöglicht es Dir, die Uhr leicht zu sichern und immer griffbereit zu haben.

Hicarer Taschenuhr

Entdecke die exquisite HICARER Taschenuhr, die perfekte Kombination aus Eleganz und Präzision. Lass dich von ihrem silbernen Äußeren verzaubern, das mit kunstvoll eingravierten Blumenmustern auf Vorder- und Rückseite beeindruckt. Genieße die Zuverlässigkeit des präzisen Quarzwerks, das stets die aktuelle Zeit anzeigt. Das schwarze Zifferblatt mit weißen römischen Ziffern und Zeigern erleichtert das Ablesen der Uhrzeit ungemein.

Kaufberatung: Was du über Taschenuhren wissen solltest

Seit ihrem Erscheinen im frühen 16. Jahrhundert bis zum Ende des Ersten Weltkriegs war die Taschenuhr die gebräuchlichste Art, die Zeit anzuzeigen. Später gerieten diese Gegenstände in Vergessenheit, vor allem mit dem Aufkommen der Armbanduhren. Heute gibt es jedoch Taschenuhren für jeden Geschmack.

Persona con reloj en su mano

Seit fünf Jahrhunderten ist die Taschenuhr das Schmuckstück schlechthin für den gut gekleideten Gentleman. (Quelle: Mg154: 56372834/ 123rf.com)

Was sind die wichtigsten Faktoren bei der Auswahl der besten Taschenuhr?

Bei der Suche nach einer Taschenuhr gibt es zwei Hauptfaktoren zu beachten: das Design und das Betriebssystem oder den Mechanismus. Unabhängig davon, ob du sie täglich oder nur zu besonderen Anlässen tragen willst, sollte der besondere Look jeder Uhr deinen Stil unterstreichen, also musst du sie dir zu einer Vielzahl von Outfits vorstellen.

Es ist auch wichtig, zwischen einer Taschenuhr, die mit Quarzbatterien läuft, und einem mechanischen Typ zu wählen. Quarzuhren werden für den täglichen Gebrauch empfohlen, da ihre Batterien durchschnittlich zwei Jahre halten. Auf der anderen Seite hat der mechanische Typ dank seines Aufzugsmechanismus und seines komplexen Getriebesystems einen attraktiveren Stil.

Was sind die Unterschiede zwischen Quarz- und mechanischen Taschenuhren?

Zunächst einmal müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass beide Systeme zum Betrieb eine Stromquelle benötigen. Bei mechanischen Uhren ist die Quelle eine Spiralfeder, die durch ihre Länge die Laufzeit bestimmt.
Bei den meisten Taschenuhren beträgt diese Zeit etwa zwei Tage.

Quarzuhren funktionieren nach einem ganz anderen Prinzip, da ihr Impuls von der in einer Batterie gespeicherten Energie kommt. Dabei wird ein Quarzkristall verwendet, der vibriert, wenn er mit elektrischem Strom in Berührung kommt. Da ihre Frequenz in der Regel 32.768 Hertz (Hz) beträgt, werden sie oft als genauer angesehen. Werfen wir einen Blick auf eine Tabelle:

Genauigkeit Dauer Preis
Quarzuhren Abweichung von 30 Sekunden pro Monat 1 bis 2 Jahre Batterielebensdauer Preiswert. Ab 10 Euro.
Mechanische Handaufzugsuhren Schwanken in der Regel zwischen 4 und 6 Sekunden pro Tag Unerschöpfliches Energiesystem, solange es aufgezogen ist Über 20 Euro.
Mechanische Uhren mit Automatikaufzug Schwanken in der Regel zwischen 4 und 6 Sekunden pro Tag Unerschöpflich durch ein Schwingsystem, das sich automatisch aufzieht Über 40 Euro.

Wie trägt man eine Taschenuhr richtig?

Früher galt die Taschenuhr als exklusives Objekt für die privilegierten sozioökonomischen Schichten. Es waren Schmuckstücke, die von Schmieden und Handwerkern hergestellt wurden, die im Umgang mit Edelmetallen geübt waren. Später wurden diese Spezialisten zu Uhrmachern, die die Kunst des Goldschmiedens beherrschten.

Heute gilt die Taschenuhr als Zeichen von Klasse oder Eleganz, und unabhängig von ihrem Material oder Stil sollte sie mit einer Kette und einem Anhänger getragen werden, was ihre Tragbarkeit erleichtert. Hier sind einige Tipps, wie du sie am besten trägst

  • Die Kette: Sie sollte an einem Ende an der Uhr und am anderen Ende am Anhänger befestigt werden (der Anhänger kann ein dekoratives Element wie eine Münze oder eine Art Clip oder Ring sein, mit dem die Kette an der Kleidung befestigt wird).
  • In einer Weste: Die empfehlenswerteste Art, die Taschenuhr zu tragen, ist, beide Seiten der Uhr in die Gesäßtaschen einer Weste zu stecken. Es wird auch empfohlen, den letzten Knopf der Weste ungeknöpft zu lassen, um zu verhindern, dass die Kette von der Weste hängt.
  • In der Hose: Wenn du deine Taschenuhr in der Hosentasche tragen willst, empfiehlt es sich, den Clip an der Seite der Hand zu halten, die am wenigsten benutzt wird, so dass du die Zeit mit der Hand ablesen kannst, die am meisten benutzt wird.
  • Lockerheit: Denk daran, dass die Kette locker genug sein sollte, um zur Geltung zu kommen, aber nicht zu locker, da sie sich beim Gehen an anderen Gegenständen verfangen kann.

Reloj sobre mapa

Es gibt verschiedene Arten von Taschenuhren, aber der klassische Stil ist immer noch am gefragtesten. (Quelle: Somsuk: 94148990/ 123rf.com)

Wie wird eine Taschenuhr aufgezogen und wie wird sie gewartet?

Mechanische Taschenuhren haben oben einen Aufzugsmechanismus, die sogenannte Krone. Er wird sowohl zum Öffnen der vorderen Abdeckung als auch zum Aufziehen der Uhr verwendet. Wenn die Uhr täglich benutzt wird, muss sie jeden Tag aufgezogen werden. Wenn sie häufiger benutzt wird, musst du nur die Zeit einstellen und sie aufziehen, bevor du sie benutzt.

Was die Wartung angeht, brauchen sie zwar nicht viel, aber es gibt einige Tipps, die ihre Lebensdauer verlängern. Es ist eine gute Idee, sie immer im Hinterkopf zu behalten. Diese sind unten abgebildet

  • Bevor du die Uhrzeit einstellst oder aufziehst, ist es ratsam, den Staub zu entfernen, der sich in der Nähe der Krone angesammelt hat.
  • Wenn du sie tadellos halten willst, kannst du sie mit einem trockenen Tuch und einer speziellen Paste polieren, je nach Material.
  • Am besten bewahrst du es immer in seinem Etui auf, das Feuchtigkeit und Staub abhält und es vor Stürzen schützt.

Kaufkriterien

Die Tests und Prüfungen, die bei den verschiedenen Marken von Taschenuhrenherstellern durchgeführt werden, geben dem Verbraucher eine Qualitätsgarantie und Sicherheit bei der Wahl zwischen den verschiedenen Marken seiner Präferenz. Einige der wichtigsten Merkmale, die du überprüfen solltest, sind:

Zertifizierungen

Ein Qualitätszertifikat, das unter anderem die höchste Qualität der in den Uhren verwendeten Materialien prüft, ist die Fleurier Qualité. Dieses Label wird nur an Schweizer Uhren vergeben, denn eines der Kriterien ist, dass die Uhr zu 100 % in der Schweiz hergestellt sein muss. Es ist ein Zertifikat, das ihre Qualität garantiert, obwohl es nicht das einzige ist.

Reloj abierto

Es gibt zwei Hauptbetriebssysteme bei Taschenuhren: solche mit Quarzbatterien und solche, die mechanisch betrieben werden. (Quelle: Walker: 92688257/ 123rf.com)

Design

Es gibt klassische, Vintage-, antike Sammler-, moderne und sogar minimalistische Taschenuhren. Die Wahl hängt von deinem Kleidungsstil und deiner Persönlichkeit ab. Denke daran, dass es sehr üblich ist, auf Uhren mit glattem Zifferblatt eine persönliche Gravur anzubringen. Auf diese Weise hast du immer die Möglichkeit, ein einzigartiges und unvergleichliches Stück zu besitzen.

Resistance

Ob du es glaubst oder nicht, mit der richtigen Pflege kann eine gute Taschenuhr Jahrzehnte lang halten. Eine zuverlässige Methode zur Prüfung der Widerstandsfähigkeit ist der Chronofiable-Test, ein Verschleißtest, der in der Schweiz vom CCF SA(Centre de Contrôle de la Reliabilité de l’horlogerie Suisse, Laboratoire Dubois) durchgeführt wird.

Diese Methode aus dem Alpenland besteht darin, die Widerstandsfähigkeit der Uhr 21 Tage lang zu testen. Dazu wird sie Stößen, Temperaturschwankungen und Magnetfeldern ausgesetzt.

Reloj de oro

Bevor du eine Taschenuhr kaufst, ist es wichtig, das Material, aus dem sie besteht, ihr Design, ihre Funktionsweise, ihre Präzision und sogar ihr Gehäuse zu überprüfen. (Quelle: Olegdudko: 93745598/ 123rf.com)

Genauigkeit

Eine gute Taschenuhr sollte eine maximale Laufunregelmäßigkeit von +/- 2 Sekunden pro Tag zulassen. Dieser Standard kann als Referenz für deinen Genauigkeitsgrad verwendet werden. Einige Uhren tragen auch das Siegel der Deutschen Chronometrie, das eine hohe Ganggenauigkeit bescheinigt.

Gehäuse

Jede hochwertige Taschenuhr sollte ein Präsentationsetui haben, das auch als Schmuckkästchen dient. Es wird dringend empfohlen, das Etui zu verwenden, um Stöße oder Kratzer an der Uhr zu vermeiden. Ein weiterer Vorteil des Gehäuses, der bereits oben erwähnt wurde, ist, dass es der Uhr die perfekte Verpackung für ein sehr edles Geschenk gibt.

Fazit

In diesem Artikel hast du gesehen, dass Taschenuhren viel mehr sind als nur ein Werkzeug zum Ablesen der Uhrzeit. Es handelt sich dabei um ausgeklügelte Technik und um Schmuck, der zu vielen verschiedenen Anlässen getragen werden kann. Sie sind, kurz gesagt, ein unverwechselbares Objekt, das nicht aus der Mode gekommen ist und wahrscheinlich auch nicht kommen wird.

Jetzt, wo du ein wenig mehr über die Geschichte, die Funktion und die Stile von Taschenuhren weißt, musst du nur noch diejenige auswählen, die deinen Erwartungen am besten entspricht. Es ist auch wichtig, die Pflegeempfehlungen zu beachten, damit du länger Freude an deiner gewählten Uhr hast.

In diesem Artikel haben wir dir alle Informationen gegeben, die du brauchst, um die richtige Wahl der Taschenuhr für dich zu treffen. Hilf uns, mehr Menschen zu erreichen, indem du unsere Inhalte teilst und kommentierst!

(Bildquelle: Jackson: 25907175/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte