Zuletzt aktualisiert: 19. November 2021

Unsere Vorgehensweise

9Analysierte Produkte

19Stunden investiert

5Studien recherchiert

75Kommentare gesammelt

Zeichentische sind für Studierende und Fachleute im Bereich Design und Architektur unerlässlich. Wenn du jeden Tag mehrere Stunden lang zeichnest, solltest du wissen, dass ein herkömmlicher Zeichentisch Rücken- und Nackenschmerzen verursachen kann. Zeichentische sind ergonomisch und lehnbar, was bedeutet, dass du nicht so müde wirst und deine Arbeit mit weniger Anstrengung erledigen kannst.

Es gibt eine große Vielfalt an Zeichentischen: Glas, Holz, für technisches Zeichnen, künstlerisches Zeichnen, für Kinder und viele weitere Arten. Es gibt auch einfache und professionelle Modelle, manche mit Zubehör und manche ohne. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden dir bei der Wahl deines perfekten Zeichentisches hilft.




Das Wichtigste in Kürze

  • Das Zeichenbrett ist ein unverzichtbares Werkzeug für Studierende und Fachleute in den Bereichen Design, Architektur und Illustration. Aufgrund ihrer Vorteile sind sie auch bei Menschen, die sich der künstlerischen Arbeit verschrieben haben, sehr begehrt.
  • Es gibt eine große Auswahl an Modellen, Preisen und Materialien, die deinen Bedürfnissen entsprechen. Sie sind aus Holz, Kunststoff, Glas und mit unterschiedlichem Zubehör wie Linealen, Schubladen und Bleistiften ausgestattet.
  • Bevor du sie kaufst, solltest du festlegen, wofür du sie verwenden willst. Du kannst zwischen einfach und professionell wählen, die Anzahl der Zubehörteile, die nützlich sind, und die verschiedenen Neigungswinkel.

Zeichentisch Test: Die besten Produkte im Vergleich

Es gibt eine große Vielfalt an Modellen und Preisen von Zeichenbrettern. Außerdem gibt es auch viele Funktionen, die dich verwirren können. Deshalb möchten wir mit dir eine Auswahl der besten Produkte auf dem Markt teilen.

Kaufberatung: Was du über Zeichenbretter wissen musst

Um einen guten Kauf zu tätigen, wollen wir dir einige Hilfsmittel an die Hand geben, die dir helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Bei Zeichenbrettern ist es wichtig, dass du weißt, wozu sie dienen, welche Arten es gibt und welche Eigenschaften sie haben.

Diseñador de moda dibujando diseños de ropa en la mesa con un portátil y herramientas de confección

Zeichenbretter sind perfekt, egal ob es sich um ein Hobby oder deinen Beruf handelt. (Quelle: rh2010: 92337204/ 123rf.com)

Was genau ist ein Zeichentisch?

Ursprünglich war ein Zeichentisch ein rechteckiges Brett aus Holz, Kunststoff oder Metall, das an einem Rahmen mit Beinen befestigt war. Heutzutage haben sie sich weiterentwickelt und du findest eine große Auswahl an Modellen auf dem Markt.

Heutzutage gehören dazu verschiedene Zubehörteile wie ausziehbare Tabletts, Organizer, Schubladen und so weiter. Viele Modelle sind höhenverstellbar und alle sind neigbar. Einige haben Räder, aber die meisten Beine haben Gummipuffer, damit sie bei der Arbeit nicht verrutschen.

Was sind die Vor- und Nachteile von Zeichentischen?

Wenn du professionell im Bereich Design und Architektur arbeitest, brauchst du sicherlich einen solchen Tisch, der dir bei deiner Arbeit sehr helfen wird. Hier sind eine Reihe von Vor- und Nachteilen, die du beachten solltest.

Vorteile
  • Sie sind ergonomisch, helfen dir bei der Perspektive, halten dein Zeichenmaterial gut fest, du kannst mit jedem Material und jeder Technik sicher arbeiten, zeichnen schneller.
Nachteile
  • Sie können sehr teuer sein, brauchen viel Platz und müssen zusammengebaut werden.

Warum ein Zeichenbrett?

Sie sind perfekt für technisches und künstlerisches Zeichnen. Sie sind ideal für Studierende und Fachleute in den Bereichen Architektur, Design, Ingenieurwesen und Illustration. Vor allem aber hilft dir ein Zeichentisch dabei, Fehlhaltungen, Nacken- und Rückenschmerzen zu vermeiden.

Wenn du auf einem herkömmlichen Zeichentisch zeichnest, nimmst du in der Regel eine Position ein, die nicht die beste ist. Im Laufe der Zeit kann dies zu Nacken- und Rückenverletzungen führen.

Welche Arten von Zeichenbrettern gibt es?

Es gibt eine große Auswahl an Zeichenbrettern auf dem Markt. Sie können in einfach und professionell eingeteilt werden, aber auch nach der Art der Nutzung klassifiziert werden. Im Folgenden stellen wir dir die herausragendsten davon vor

  • Künstlerische Zeichentische: Sie verbessern die Qualität der Zeichnung und den Komfort des Künstlers bei der Arbeit an seinem Werk. Im Allgemeinen ist es ein Tisch oder eine Staffelei, auf die der Künstler sein Blatt oder seine Leinwand legen kann. Manche Künstler lassen sie nach Maß anfertigen, um sie besser an ihre Bedürfnisse anzupassen.
  • Technische Zeichentische: Heutzutage wird diese Art des Zeichnens durch CAD-Computerprogramme ersetzt. An den Universitäten wird immer noch von Hand gezeichnet, vor allem in den ersten Jahren des Architektur- oder Designstudiums.
  • Zeichentische mit Licht zum Durchpausen: Das sind Tische aus Glas, Methacrylat und Leuchttische oder Kästen. Sie werden verwendet, um Pläne, Fotos oder Zeichnungen nachzuzeichnen. Sie erleichtern die Nachverfolgungsarbeit erheblich.

Was sollte ein technisches Zeichenbrett beinhalten?

Da es von Fachleuten im Bereich Design oder Architektur verwendet wird, muss es bestimmte Eigenschaften erfüllen und Zubehör enthalten, das ihre Arbeit erleichtert. Sie sollten Schubladen, Bleistifthalter, Schreibtischorganisatoren, Rollen, verstellbare Höhe, verstellbare Neigung und einen Hocker enthalten.

Ein unverzichtbares Werkzeug ist der Paralex, ein Lineal, das am Zeichentisch eingehängt wird, um gerade, parallele Linien zu ziehen. Sie sind in der Regel durchsichtig und es gibt sie in verschiedenen Längen.

Dibujo técnico y pinza con rodamiento

Zeichenbretter sind ergonomisch geformt und bieten dir viel Bewegungsfreiheit. (Quelle: fanjianhua: 45021850/ 123rf.com)

Wie reinigst du ein Zeichenbrett?

Es ist wichtig, dein Zeichenbrett sauber zu halten, damit das Papier und deine Arbeit nicht schmutzig werden. Dies ist ein sehr einfacher Vorgang, aber du musst besondere Vorsichtsmaßnahmen treffen, damit du nicht riskierst, ihn zu beschädigen

  • Du kannst es mit einem feuchten Tuch mit Seife reinigen und dann mit einem trockenen Tuch abwischen.
  • Wähle Reinigungsmittel, die für die Materialien geeignet sind, aus denen der Tisch besteht.
  • Auf diese Weise wird die Oberfläche gepflegt und ihre Haltbarkeit nicht beeinträchtigt.

Kaufkriterien

Nachdem du nun weißt, was ein Reißbrett und seine verschiedenen Modelle sind, ist es wichtig, dass du beim Kauf bestimmte Kriterien berücksichtigst. Du solltest den Verwendungszweck, deine Körpergröße, das nützliche Zubehör und andere Faktoren berücksichtigen, die wir dir im Folgenden vorstellen.

Materialien

Bei der Wahl des Materials für deinen Zeichentisch solltest du dich nach der Tätigkeit richten, die du ausüben willst. Achte auch auf die Widerstandsfähigkeit, Qualität und Langlebigkeit der einzelnen Materialien. Es ist wichtig, dass der Tisch stabil und standfest ist. Die Materialien sollten bei häufigem Gebrauch nicht beschädigt werden und die Oberflächen sollten nicht leicht zerkratzt werden können.

Es gibt Tische aus starkem, leichtem Holz, aber auch Kunststofftische mit verschiedenen Oberflächen. Zum Zeichnen mit Bleistift sind Holztische sehr gut geeignet. Wenn du hingegen mit Farbe arbeitest, ist es besser, einen Glastisch zu verwenden, da er leichter zu reinigen ist.

Das Wichtigste ist, dass das Material von hoher Qualität ist, dass sie eine gute Stabilität haben und dass sie durch den ständigen Gebrauch nicht beschädigt werden.

Einfach vs. Professionell

Zuvor haben wir eine Klassifizierung der Zeichentischarten nach ihrer Funktionalität erwähnt. Jetzt teilen wir eine weitere Klassifizierung, die sich auf die berufliche Nutzung bezieht

  • Einfaches Modell: Das sind Tische mit einfachem Design, die nur aus der Tischplatte und den Kartoffeln bestehen. Im Allgemeinen haben sie nicht viele Neigungspositionen. Sie sind preiswert und können nützlich sein, wenn du gerade erst anfängst. Sie sind nützlich, wenn du wenig Platz hast. Mehrere Modelle sind tragbar.
  • Professionelles Modell. Das sind teurere Tische, die Zubehör wie Paralex oder Technigraph enthalten. Sie sind für den intensiven Einsatz an langen Arbeitstagen konzipiert. Im Allgemeinen sind sie groß und sehr stabil. Sie sind höhenverstellbar und können in verschiedene Positionen gebracht werden.

Zubehör

Professionelle Zeichentische haben normalerweise fast kein Zubehör. Die einfachen sind jedoch die mit den meisten Accessoires. Wenn du alle Vorteile eines Geräts haben möchtest, empfehlen wir dir, das Modell mit mehr Zubehör zu wählen.
Es gibt

eine Vielzahl von Zubehör wie eine Tragetasche für deinen Zeichentisch, ausziehbare Schubladen, Stifte und Paralex.

Arquitecta frente al tablero de dibujo con lápiz en la mano

Paralex ist sehr nützlich, um Pläne oder großflächige Entwürfe zu zeichnen. (Quelle: Nyul: 32483842/ 123rf.com)

Ergonomie

Dieser Punkt ist einer der wichtigsten, denn er ermöglicht dir, auf deinen Körper und deine Haltung zu achten. Eine gute Ergonomie ermöglicht es dir, unter den besten Bedingungen zu arbeiten. Überprüfe, ob die Tischplatte mehrere Neigungsmöglichkeiten hat.

Montage

Die meisten Tische, die du siehst, müssen montiert werden. Sie sind in der Regel einfach zu montieren. Es kommt auf das Gewicht der Materialien und die Anzahl der Teile an. Modelle mit Glasplatte sind aufgrund ihres Gewichts und ihrer Zerbrechlichkeit schwieriger zu montieren.

Tische aus Holz oder Aluminium sind in der Regel leicht zu montieren. Es gibt auch wandmontierte oder klappbare Tische, bei denen die Basis an der Wand befestigt ist. Diese sind etwas schwieriger zu montieren. Das hat den Vorteil, dass sie sehr wenig Platz brauchen, wenn sie nicht in Gebrauch sind.

Flexibilität

Um seine Funktion gut zu erfüllen, muss er für verschiedene Zwecke flexibel sein. Es ist wichtig, dass er in verschiedenen Winkeln geneigt werden kann, dass er höhenverstellbar ist und dass er über ein Licht verfügt, das den Arbeitsbereich richtig ausleuchtet.

Es gibt Modelle, die mit Schubladen und Fächern ausgestattet sind, mit denen du deinen Bereich ordentlicher halten kannst. Idealerweise suchst du nach einem Tisch, der vielseitig ist und an dem du verschiedene Aufgaben erledigen kannst.

Fazit

Für diejenigen, die zeichnen und dies zu ihrem Beruf oder ihrer Leidenschaft machen, ist ein Tisch, der speziell für diesen Zweck entworfen wurde, ein großer Komfort. Zeichentische sind für jeden zugänglich. Heutzutage findest du auf dem Markt eine große Auswahl an Modellen mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wenn du die verschiedenen Typen und ihre Eigenschaften kennst, kannst du den Zeichentisch auswählen, der am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Kaufe nicht voreilig, sondern prüfe zuerst einige Kriterien. Materialien, Zubehör, Montage sind einige davon. Wir sind sicher, dass sie dir die Wahl erleichtern werden.

Wir hoffen, dass unsere Empfehlungen dir geholfen haben. Wenn du unseren Leitfaden für Zeichentische nützlich fandest, laden wir dich ein, einen Kommentar zu hinterlassen und diesen Artikel in deinen sozialen Netzwerken zu teilen.

(Bildquelle: Robert Gerhardt: 8916801/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte